Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Aufruf zur Beteiligung am neuen Partizipationsprojekt des Thalia Theaters Hamburg: Spring doch!Aufruf zur Beteiligung am neuen Partizipationsprojekt des Thalia Theaters...Aufruf zur Beteiligung...

Aufruf zur Beteiligung am neuen Partizipationsprojekt des Thalia Theaters Hamburg: Spring doch!

Anmeldungen bis 15. April unter springdoch@thalia-theater.de////

 

Nach „Du lügst“ im vergangenen Jahr nimmt sich das Thalia Theater erneut ein Partizipationsprojekt vor, das in einem Open-Source-Verfahren von und mit Bewohnern Hamburgs entwickelt wird.

 

 

Ausgangspunkt für das Projekt ist das aktuelle Thalia-Stück „Draußen vor der Tür“: Kriegsheimkehrer Beckmann kommt nicht rein. Seine Frau hat einen anderen, sein Bett bleibt besetzt. Beckmann zieht die Konsequenz: In Wolfgang Borcherts Stück geht er in die Elbe und ertrinkt. Doch was wäre, wenn er in Hamburg ein neues Zuhause gefunden hätte? Was, wenn es einen Ort gäbe, an dem einer wie er unter seinesgleichen weiter existieren kann? Ein Ort, an dem sich Flüchtlinge, Staatenlose und Heimatlose treffen; ein Ort an dem sein Anderssein normal wäre? –

 

Wilhelmsburg ist so ein Ort: historischer Ankerpunkt für Flüchtlinge, überschwemmte Insel vor den Toren der Stadt, Heimat der Heimatlosen oder neuester Anlaufpunkt für die hanseatische Creative Class? Beckmann muss über die Elbe springen, nicht in sie. Vielleicht findet er in Wilhelmsburg, was ihm fehlt...

 

An dieser Stelle wenden sich die Initiatoren des Projekts direkt an alle Wilhelmsburger:

 

Warum lohnt es sich, hier zu leben? Warum lohnt es sich nicht? Schildere uns Deine persönliche Sicht auf die Lage der Insel, und zwar an einem Ort Deiner Wahl: ob Video-Installation im Hafenbecken, Tanz-Performance auf der Straße oder szenische Lesung im Wohnzimmer, alle Formate sind erlaubt. Einzige Bedingung: sie dürfen nicht länger als eine viertel Stunde dauern und Du musst gewährleisten, dass ihr ungestört an dem Ort Eurer Wahl spielen könnt.

 

Am 10. Mai werden wir Dich, Deinen Beitrag und Deinen Ort zeigen, auch Beckmann wird dabei sein: Im Anschluss an eine Vorstellung von „Draußen vor der Tür“ am Thalia Theater beginnt eine spät-nächtliche Busfahrt für 100 Zuschauer nach Wilhelmsburg, von Spielort zu Spielort, durch ein Viertel voller Überraschungen.

 

Vorstellungen am 10. Mai ab 22 Uhr an mehreren Orten in Wilhelmsburg

 

Anmeldungen jeder Art: Ideen, Projektskizzen, Bilder, Videos etc. bis zum 15. April an springdoch@thalia-theater.de oder an Jonas Zipf c/o Thalia Theater, Alstertor 1, 20095 Hamburg

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 11 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

SZENEN OHNE ILLUSIONEN -- "Tosca" von Giacomo Puccini in der Staatsoper Stuttgart

Kann Kunst unsere Wirklichkeit beeinflussen? Diese Frage steht als zentrales Thema im Zentrum der Inszenierung von Willy Decker, dessen Figuren sich in Puccinis "Tosca" in einem schwarzen Kasten…

Von: ALEXANDER WALTHER

RETTET DIE FRAUEN! -- Premiere "Zertretung" von Lydia Haider im Schauspiel Nord STUTTGART

Die 1985 in Oberösterreich geborene Lydia Haider hat hier einen radikalen Text vorgelegt, der zuweilen an Rainald Goetz erinnert. Die zentrale Frage lautet: Wie geht man mit einem System um, das…

Von: ALEXANDER WALTHER

ATEMLOSE HÖHENFLÜGE -- SWR Symphonieorchester mit Busoni und Sibelius im Beethovensaal der Liederhalle/STUTTGART

Zwei unterschiedliche Zeitgenossen standen diesmal im Zentrum: Jean Sibelius und Ferrucio Busoni. Immerhin weiß man, dass beide in Helsinki Schumanns Klavierquintett in Es-Dur gemeinsam musizierten.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑