Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
AGONIE UND EKSTASE DES STEVE JOBS - Open-Source-Stück von Mike Daisey - Theater FreiburgAGONIE UND EKSTASE DES STEVE JOBS - Open-Source-Stück von Mike Daisey -...AGONIE UND EKSTASE DES...

AGONIE UND EKSTASE DES STEVE JOBS - Open-Source-Stück von Mike Daisey - Theater Freiburg

PREMIERE FR. 3.10.14, 21 Uhr, Großes Haus, anschl. Party in der Passage 46. -----

Der New Yorker Künstler und Stand-up-Comedian Mike Daisey liebt sein iPhone. Er ist ein Apple-Fan, der den charismatischen Steve Jobs als Gottes technischen Statthalter verehrt.

Als er aber ins chinesische Shenzhen reist, wo in den Fabriken von Foxconn die Technikwunderwerke hergestellt werden, kommt ihm die Unschuld abhanden...

 

Ein komischer und berührender Abend über die westliche Doppelmoral in Zeiten der Globalisierung. Und eine Theater-Lecture mit hohem Unterhaltungsfaktor, die der Autor als open source zur allgemeinen Verfügung stellt, denn »dieser Abend ist ein Virus«. Den Text finden Sie im Internet zum kostenlosen Download unter: mikedaisey.com

 

Übersetzung: Jennifer Whigham und Anne-Kathrin Schulz

 

Regie und Video: Robert Teufel

Ausstattung: Alexa Klett

Dramaturgie: Tilman Neuffer

 

Mit: Marie Bonnet; Holger Kunkel

 

SAMSTAG, 04.10.14 - 20:00 Uhr

SAMSTAG, 11.10.14 - 20:00 Uhr

SONNTAG, 12.10.14 - 20:00 Uhr

SAMSTAG, 25.10.14 - 20:00 Uhr

SONNTAG, 26.10.14 - 20:00 Uhr

 

»Capitalism now – uploaded«: unregelmäßige Reihe von Theaterperfomances zum Thema Technologie, Freiheit und Netz – spät abends auf der großen Bühne. ERÖFFNUNG der Reihe »Capitalism now – uploaded« mit Chaos Computer Club, FR. 3.10.14, 19 Uhr, Passage 46

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

EIN ÜBERZEUGTER HUMANIST -- 5. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Das Stück "Felder...im Vorübergehen" für Streichorchester aus den Jahren 1993/94 von Bernhard Lang ist nicht so spektakulär wie seine Oper "Dora", besitzt aber durchaus charakteristische…

Von: ALEXANDER WALTHER

EIN BEWEGENDER FEUERREITER -- Liedmatinee - Verleihung der Hugo-Wolf-Medaille in der Staatsoper Stuttgart

Die New York Times bezeichnete das Liedduo Christian Gerhaher (Bariton) und Gerold Huber (Klavier) als "größte Liedpartnerschaft der Welt". Dies betonte Kammersängerin Christiane Iven in ihrer…

Von: ALEXANDER WALTHER

NEUE SPHÄREN IM LICHTKEGEL -- Sao Paulo Companhia de Danca im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Mit der Deutschen Erstaufführung von "The Eight" gedenkt der Choreograph Stephen Shropshire des 200. Geburtstags von Anton Bruckner. In den Kostümen von Fabio Namatame erklingt das Finale von…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIZVOLLES SPIEL MIT KLASSISCHEN FORMEN -- Konzertabend beim deutsch-türkischen Forum mit Gülsin Onay und Erkin Onay im Hospitalhof STUTTGART

Sie ist Staatskünstlerin der Türkei und eine renommierte Pianistin: Gülsin Onay. Sie trat auch mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf. Zusammen mit ihrem Sohn Erkin Onay (Violine)…

Von: ALEXANDER WALTHER

EXPLOSIVE KLANGMISCHUNG -- "Eine florentinische Tragödie" von Alexander Zemlinsky bei NAXOS (BR KLassik)

Nicht sonderlich erfolgreich geriet die Stuttgarter Uraufführung der einaktigen Oper "Eine florentinische Tragödie" von Alexander Zemlinsky im Jahre 1917 unter der Leitung von Max von Schillings. In…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑