Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
100+1 Weiterleben! Zum Jahrestag des Völkermords an den Armeniern - Maxim Gorki Theater Berlin 100+1 Weiterleben! Zum Jahrestag des Völkermords an den Armeniern - Maxim...100+1 Weiterleben! Zum...

100+1 Weiterleben! Zum Jahrestag des Völkermords an den Armeniern - Maxim Gorki Theater Berlin

22. - 24. April 2016. -----

In der Frühlingsnacht des 24. April 1915 begann die Deportation von Armeniern im Osmanischen Reich – heute der offizielle Gedenktag des Völkermords. Über hundert Jahre später lädt das Gorki armenische Künstler*innen aus der ganzen Welt zu einem Wochenende nach Berlin: um zu erinnern, Geschichten zu erzählen und weiterzudenken, während dieselbe Region heute durch den Krieg in Syrien erneut Massaker und Vertreibungen erleidet.

Das Gorki lädt armenische KünstlerInnen und HistorikerInnen für drei Tage nach Berlin: Sie erzählen in Performances, Gesprächen, Filmen, Installationen und Theater von Enteignung, Überleben und den Verbindungen zu den heutigen Konflikten in Syrien und in der Türkei. Unter anderem mit der Performance Auction of Souls der kanadischen Schauspielerin und Regisseurin Arsinée Khanjian, mit der Installation Auroras des kanadischen Filmkünstlers Atom Egoyan, dem Dokumentarfilm Houses without Doors des syrischen Filmemachers Avo Kaprealian und mit dem Konzert Titernig der bekannten Folk-und Rocksängerin Eileen Khatchadourian aus Beirut. Gezeigt wird außerdem Hans-Werner Kroesingers Inszenierung Musa Dagh-Tage des Widerstands.

 

22.4.

19:00 Bühne

Auction of Souls

Szenische Lesung nach dem Filmskript von Ravished Armenia

von Arsinée Khanjian

Deutsch und Englisch

 

19:00 Bühne

Doppelabend Performance + Konzert - Auction of Souls + Titernig

Buchen Sie die Vorstellungen "Auction of Souls" um 19:00 Uhr sowie "Titernig" um 22:00 Uhr und Sie erhalten Rabatt auf Ihr Ticket.

 

20:30 Studio Я

Lieder für die Zukunft

Lecture Performance über armenische Musik in der heutigen Türkei

von Muammer Ketencoğlu

Deutsch und Türkisch

 

22:00 Bühne

Titernig

Konzert von Eileen Khatchadourian

anschl. Party mit DJane F. Jäger

 

**

 

Sa23

Gastspiel am National Stary Theater, Krakau

Common Ground von Yael Ronen & Ensemble

Regie: Yael Ronen

Gorki on tour

 

19:00 Studio Я

Widerstand gegen die Staatsgewalt

ein Akebi Forum / Podiumsgespräch

Eintritt frei!

 

19:30 - 21:30 Bühne

Musa Dagh — Tage des Widerstands

frei nach dem Roman Die vierzig Tage des Musa Dagh von Franz Werfel

Dokumentartheater von Hans-Werner Kroesinger

with English surtitles

 

22:00 Bühne

Houses without doors // Manazil Bela Abwab

Film von Avo Kaprealian

Eintritt frei in Verbindung mit einem Ticket für Musa Dagh — Tage des Widerstands am 23. April

in Armenisch, Arabisch, Französisch und Spanisch, mit englischen Untertiteln

 

23:30 Kantine

Conflict Food Special

Eine interaktive Theater-Kochshow von Ayham Majid Agha und Gästen

in englischer Sprache

 

**

 

So24

Gastspiel am National Stary Theater, Krakau

Common Ground

von Yael Ronen & Ensemble

Regie: Yael Ronen

Gorki on tour

 

17:00 Studio Я

iz-le

Tanzperformance

von und mit Jasmin Ihraç

 

18:00 - 20:00 Bühne

Musa Dagh — Tage des Widerstands

frei nach dem Roman Die vierzig Tage des Musa Dagh von Franz Werfel

Dokumentartheater von Hans-Werner Kroesinger

with English surtitles

 

19:00 Studio Я

iz-le

Tanzperformance

von und mit Jasmin Ihraç

 

20:00 Bühne

100 Jahre danach - Krieg, Flucht und Vertreibung heute

Podiumsgespräch mit Jürgen Gottschlich, Elke Hartmann, Hans-Werner Kroesinger und Esra Küçük (Moderation)

Eintritt frei in Verbindung mit einem Ticket für Musa Dagh — Tage des Widerstands am 24. April

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 15 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgart in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑