Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Thatcher" von Markus Bauer, Saarländisches Staatstheater SaarbrückenUraufführung: "Thatcher" von Markus Bauer, Saarländisches Staatstheater...Uraufführung: "Thatcher"...

Uraufführung: "Thatcher" von Markus Bauer, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken

Premiere am Freitag, 23. März 2012 in der sparte4. -----

Nach THATCHER war alles anders als vor THATCHER. »Visionen« bekommen im Zusammenhang mit THATCHER einen ganz neuen Sinn.

 

Sie ist eine der umstrittensten europäischen Politikerinnen seit dem zweiten Weltkrieg: Margaret Thatcher - die Eiserne Lady! Der Autor und Regisseur Markus Bauer nähert sich bei seiner theatralen Recherche dem Phänomen Thatcher von heute aus.

 

Eine Spekulation: Wirken die politischen Positionen des Thatcherismus bis heute? Bis in die privatesten Beziehungen hinein? In einer filmischen Grundanordnung wird die Geschichte von Alexander, Niko und Kathrin erzählt. Alexander, der Journalist, recherchiert für ein Buch über Thatcher. Außerstande intakte soziale Beziehungen zu führen, flieht seine Freundin, als sie schwanger wird, mit der Fotografin Niko. Es beginnt ein Roadmovie durch ein beschädigtes Land, in dem die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander klafft. Keine Heimat nirgends.

 

Von Markus Bauer geschrieben und inszeniert.

 

Als Trio auf der Bühne: Dorothea Lata, Nina Schopka und Andreas Anke.

 

Termine: 18.04. 23.03. 29.03. 31.03. 01.04. 07.04. 18.04. 27.04.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

EIN ÜBERZEUGTER HUMANIST -- 5. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Das Stück "Felder...im Vorübergehen" für Streichorchester aus den Jahren 1993/94 von Bernhard Lang ist nicht so spektakulär wie seine Oper "Dora", besitzt aber durchaus charakteristische…

Von: ALEXANDER WALTHER

EIN BEWEGENDER FEUERREITER -- Liedmatinee - Verleihung der Hugo-Wolf-Medaille in der Staatsoper Stuttgart

Die New York Times bezeichnete das Liedduo Christian Gerhaher (Bariton) und Gerold Huber (Klavier) als "größte Liedpartnerschaft der Welt". Dies betonte Kammersängerin Christiane Iven in ihrer…

Von: ALEXANDER WALTHER

NEUE SPHÄREN IM LICHTKEGEL -- Sao Paulo Companhia de Danca im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Mit der Deutschen Erstaufführung von "The Eight" gedenkt der Choreograph Stephen Shropshire des 200. Geburtstags von Anton Bruckner. In den Kostümen von Fabio Namatame erklingt das Finale von…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIZVOLLES SPIEL MIT KLASSISCHEN FORMEN -- Konzertabend beim deutsch-türkischen Forum mit Gülsin Onay und Erkin Onay im Hospitalhof STUTTGART

Sie ist Staatskünstlerin der Türkei und eine renommierte Pianistin: Gülsin Onay. Sie trat auch mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf. Zusammen mit ihrem Sohn Erkin Onay (Violine)…

Von: ALEXANDER WALTHER

EXPLOSIVE KLANGMISCHUNG -- "Eine florentinische Tragödie" von Alexander Zemlinsky bei NAXOS (BR KLassik)

Nicht sonderlich erfolgreich geriet die Stuttgarter Uraufführung der einaktigen Oper "Eine florentinische Tragödie" von Alexander Zemlinsky im Jahre 1917 unter der Leitung von Max von Schillings. In…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑