Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: ICH DISTANZIERE MICH VON ALLEM (UND JETZT GUT´ NACHT) von Kat Kaufmann - Theater Rampe Stuttgart Uraufführung: ICH DISTANZIERE MICH VON ALLEM (UND JETZT GUT´ NACHT) von Kat... Uraufführung: ICH...

Uraufführung: ICH DISTANZIERE MICH VON ALLEM (UND JETZT GUT´ NACHT) von Kat Kaufmann - Theater Rampe Stuttgart

Stuttgarter Premiere: 31. Mai 2017 20 Uhr. ----

#R U RLY Free? Fragt sich Alina Schömburg und postet ihr nächstes Youtube Video. Von Schminktutorials über DIY’s und Lifestyle Ratgebern ist bei Alina alles dabei: Ja, Mama, damit kann man jetzt Geld verdienen! Von zuhause aus und direkt am Computer. Und nein: ich muss jetzt nicht mehr zur Arbeit gehen … Dachte, das wär alles geklärt mit der Gleichstellung der Frau. Aber Herr Roggenheim, der alte Chef, sah das anders.

 

Kat Kaufmann klickt sich mit Alina durch das Leben und die Netzblase einer jungen Frau im Postfeminismus. Aus einer Youtuberin wird ein Riot Girl, das anrennt gegen die faulen Versprechungen der schönen neuen Internetwelt. Die Generation Y befragt ihre Whys, gefangen zwischen Selbstinszenierung, Kontrolle und Optimierungszwang. Denn mit zu wenig Followern funktioniert das „Broadcast Yourself“, die gesponserte Werbeplattform, der DIY Traum doch nicht so gut.

 

Gemeinsam mit der Rampe Intendantin Marie Bues und Rachel Behringer, Schauspielerin am Theater Lübeck, entwickelt die Autorin und Musikerin Kat Kaufmann ein weibliches Solo über freies Denken jenseits von Normierungen und Geschlechterzuschreibungen in einer Welt kontrolliert von Algorithmen.

 

„Und immer habe ich diesen einen Traum, wie ich falle und falle, aus dem Fenster, und es ist verdammt weit und ich sehe mein Gesicht in der Kamera und ich lächle, und darüber steht: Alina war live.“

 

Eine Koproduktion von Theater Lübeck und Theater Rampe

 

Mit

Rachel Behringer

 

Regie

Marie Bues

Austattung

Heike Mondschein

Musik und Video

Kat Kaufmann

Dramaturgie

Anja Sackarendt

 

Do 01.06. 20:00

Fr 02.06. 20:00

ICH DISTANZIERE MICH VON ALLEM (UND JETZT GUT´ NACHT) Saal

Sa 03.06. 20:00

ICH DISTANZIERE MICH VON ALLEM (UND JETZT GUT´ NACHT) Saal

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

BESEELUNG MECHANISCHER BEWEGUNGEN -- Les Ballets de Monte-Carlo im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Les Ballets de Monte-Carlo gastierte mit Jean-Christophe Maillots "Coppel-I.A." in Ludwigsburg. Die Uraufführung fand 2019 im Grimaldi Forum in Monaco statt. Die Geschichte von Leo Delibes'…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑