Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: COUNTRY KITCHEN - Ein Theatertrip für Neil Young und Jim Jarmusch - Mnchner Kammerspiele Uraufführung: COUNTRY KITCHEN - Ein Theatertrip für Neil Young und Jim... Uraufführung: COUNTRY...

Uraufführung: COUNTRY KITCHEN - Ein Theatertrip für Neil Young und Jim Jarmusch - Mnchner Kammerspiele

Premiere Do., 15.05.2014, 20.30, Werkraum, in der Reihe LABORATORIUM. -----

Es heißt, wenn du richtigen Gitarrenklängen lauschen willst, musst du westwärts ziehen zur legendären Country Kitchen. Von dort gelangst du, wenn du Glück hast, an den geheimen mythischen Ort, wo der alte Aktivist, Philanthrop und Umweltschützer Neil Young sich seinen Projekten widmet.

Voller Tatendrang startet Bill Blake gen Westen. Doch schon am ersten Abend erlebt er merkwürdige Überraschungen in der Country Kitchen.

 

Ich stelle mir vor, wie Neil Young auf dem Bett seines Hotelzimmers sitzt, die Westernstiefel ausgestreckt auf dem gestärkten Betttuch, eine ordentliche Dröhnung hinter der Stirn, und den Silben und rhythmischen Lauten lauscht, die aus den immer gleichen Akkorden seiner Gitarre hervortreten. Navid Kermani

 

Regie: Erik de Quero,

Bühne: Sina Barbra Gentsch,

Kostüme: Mara Strikker,

Licht: Rainer Casper,

Dramaturgie: Matthias Günther

 

Mit: Christian Löber, Merlin Sandmeyer, Irina Sulaver, Çigdem Teke

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Die ganze Wahrheit? -- „True Crime“ - Andrey Kaydanovskiy | Hege Haagenrud | Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Drei tänzerische Perspektiven zu Wahrheit und Fiktion: Andrey Kaydanovskiy „Chalk“, Hege Haagenrud „The Bystanders“, Demis Volpi „Non-Fiction Études“  

Von: Dagmar Kurtz

SZENEN OHNE ILLUSIONEN -- "Tosca" von Giacomo Puccini in der Staatsoper Stuttgart

Kann Kunst unsere Wirklichkeit beeinflussen? Diese Frage steht als zentrales Thema im Zentrum der Inszenierung von Willy Decker, dessen Figuren sich in Puccinis "Tosca" in einem schwarzen Kasten…

Von: ALEXANDER WALTHER

RETTET DIE FRAUEN! -- Premiere "Zertretung" von Lydia Haider im Schauspiel Nord STUTTGART

Die 1985 in Oberösterreich geborene Lydia Haider hat hier einen radikalen Text vorgelegt, der zuweilen an Rainald Goetz erinnert. Die zentrale Frage lautet: Wie geht man mit einem System um, das…

Von: ALEXANDER WALTHER

ATEMLOSE HÖHENFLÜGE -- SWR Symphonieorchester mit Busoni und Sibelius im Beethovensaal der Liederhalle/STUTTGART

Zwei unterschiedliche Zeitgenossen standen diesmal im Zentrum: Jean Sibelius und Ferrucio Busoni. Immerhin weiß man, dass beide in Helsinki Schumanns Klavierquintett in Es-Dur gemeinsam musizierten.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑