Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
ULMER HELDEN GESUCHTULMER HELDEN GESUCHTULMER HELDEN GESUCHT

ULMER HELDEN GESUCHT

Radio 7, Regio TV Schwaben und Theater Ulm wollen engagierte Menschen auszeichnen

 

"Helden“ lautet das aktuelle Spielzeitmotto am Theater Ulm und auf der Bühne tummeln sich allabendlich die Helden aus Oper, Ballett und Schauspiel.

Als Helden des Morgens retten täglich bei Radio 7 „Super-Scheiter“, „Gitarren-Jack“ und „Blitz-Bracki“ den Tageseinstieg. Helden der Region sind allabendlich beim Journal von Regio-TV Schwaben zu sehen und zu hören. Jetzt suchen Radio7, Regio TV und Theater Ulm gemeinsam Helden des wirklichen Lebens, die heldenhaftes im Alltag, in ihrem sozialen Engagement, in der Kultur, im Sport oder in der Schule leisten.

 

Heldentaten vollbringen Menschen vielfach fernab jeder breiten öffentlichen Wahrnehmung und Honoration, sei es ehrenamtlich oder im privaten Bereich: Sei es eine Familie, die seit Jahren einen Angehörigen zu Hause pflegt und dafür zumeist auf Urlaub und viele andere Dinge, die für andere selbstverständlich sind, verzichtet. Seien es Menschen, die sich ehrenamtlich etwa in der Betreuung von Obdachlosen, Suchtkranken, alten Menschen oder Kindern engagieren. Seien es die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter in Museen und anderen kulturellen Einrichtungen (das Statistische Bundesamt geht davon aus, dass jede/jeder vierte in Museen Aktive ehrenamtlich tätig ist) oder Menschen, die sich für die Erhaltung von kleinen kulturellen oder sozialen Einrichtungen engagieren oder für die Pflege von traditionellem Brauchtum. Seien es Lehrer oder Eltern, die allein durch ihr privates Engagement Bildungs- und Betreuungsangebote von Schulen aufrechterhalten.

 

Radio 7, Regio TV Schwaben und Theater Ulm wollen jetzt das Engagement solcher Menschen auszeichnen und rufen deshalb dazu auf, Helden des wirklichen Lebens aus Ulm und der Alb-Donau-Region ins Licht zu rücken und für eine Ehrung vorzuschlagen. Unter der E-Mail-Adresse helden@radio7.de oder per Post an die Pressestelle des Theaters Ulm (Theater Ulm, Presse¬stelle, Herbert-von-Karajan-Platz 1, 89073 Ulm) kann jeder seinen „Ulmer Helden“ vorschlagen.

 

Der Höhepunkt der Aktion ULMER HELDEN GESUCHT von Radio 7, Regio TV Schwaben und Theater Ulm ist am 21. Mai 2009 erreicht, wenn im Großen Haus am Herbert-von-Karajan-Platz unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ivo Gönner die abschließende Heldengala stattfindet: Die nominierten Helden der fünf Kategorien, die bei der Online-Abstimmung in der Endphase der Aktion die meisten Stimmen erhalten haben, werden mit einem filmischen Kurz¬porträt von Regio TV Schwaben vorgestellt, mit Preisen (u.a. gestiftet von der Sparkasse Ulm und Walter Feucht) für ihr Heldentum ausgezeichnet und mit einem musikalischen Programm gefeiert, das vom Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm zusammen mit der JESUS CHRIST SUPERSTAR-Band und Henrik Wager, dem Titel-Helden aus dem Ulmer Publikumsrenner JESUS CHRIST SUPERSTAR, gestaltet wird.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 13 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERÄNDERUNG DES HÖRENS - Musik am 13. in der Stadtkirche Bad-Cannstatt mit Werken von Helmut Lachenmann

"Klavier pur" - Musik von Helmut Lachenmann in der Stadtkirche am 13.2.2024/BAD CANNSTATT. -- Er gilt als der größte lebende deutsche Komponist. Der 1935 in Stuttgart geborene Helmut Lachenmann hat…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑