Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
tanzmainz festival UPDATE vom 5.—13. März 2016 am Staatstheater Mainztanzmainz festival UPDATE vom 5.—13. März 2016 am Staatstheater Mainztanzmainz festival...

tanzmainz festival UPDATE vom 5.—13. März 2016 am Staatstheater Mainz

UPDATE heißt das ‚kleine‘ tanzmainz festival, das zwischen den alle zwei Jahre stattfindenden großen

tanzmainz festivals vielversprechenden Nachwuchschoreografen im Staatstheater Mainz eine Bühne bieten will.

 

20 aufstrebende Choreografen aus ganz Europa können die Besucher des Festivals, das vom 5. bis 13. März insbesondere auf U17 stattfinden wird, kennenlernen. Sie alle zeichnen sich dadurch aus, dass sie etwas Neues suchen, eine andere Tanz- und Bildsprache entwickelt, ungewöhnliche Themen gesetzt, tradierte Formen aufgebrochen haben. Für die Vorbereitung von tanzmainz UPDATE haben Honne Dohrmann und sein Team mit Kollegen kooperiert, die sich schon lange um die Förderung des choreografischen Nachwuchses verdient machen, und haben sich von den Partnern verschiedener Netzwerke inspirieren lassen.

 

Die Arbeit mit jungen Choreografen ist auch dem hauseigenen Ensemble von tanzmainz vertraut. Denn

neben den erfahrenen Choreografen werden immer wieder Künstler eingeladen, deren Arbeitsweise auf

spannende tänzerische Ergebnisse hoffen lässt. Und so wird es auch einen eigenen Beitrag von tanzmainz für das Festival geben: Gleich sechs Nachwuchschoreografen werden in nächster Zeit für tanzmainz Duette kreieren, die ersten drei sind im Rahmen von UPDATE unter dem Titel HOM (Premiere am 6. März) zu erleben.

 

Wie das große tanzmainz festival wäre auch UPDATE ohne die großzügige Unterstützung von Sponsoren und Förderern völlig undenkbar und nicht realisierbar.

 

Das vollständige Programm des tanzmainz festival UPDATE liegt ab sofort im Theater aus und ist auf der Homepage zu finden.

 

www.staatstheater-mainz.com/web/veranstaltungen/tanzmainz-festival-update

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑