Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Staatsoper Unter den Linden Berlin: Sinfoniekonzert zum 200. Geburtstag von Felix Mendelssohn BartholdyStaatsoper Unter den Linden Berlin: Sinfoniekonzert zum 200. Geburtstag von...Staatsoper Unter den...

Staatsoper Unter den Linden Berlin: Sinfoniekonzert zum 200. Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy

und Verleihung der Moses Mendelssohn Medaille an Daniel Barenboim

Dienstag, 3. Februar 2009, 20 Uhr

 

Am 3. Februar 1809 wurde Felix Mendelssohn Bartholdy geboren, eine der zentralen Figuren der europäischen Musik in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Pünktlich zu seinem 200. Geburtstag nehmen sich Daniel Barenboim, Nikolaj Znaider sowie die Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle Berlin drei herausragende Kompositionen Mendelssohn Bartholdys vor, die Ouvertüre zu »Ruy Blas«, die »Italienischen Sinfonie« und das Violinkonzert.

 

Zu Berlin und zur Königlichen Hofkapelle (in deren Kontinuität die Staatskapelle Berlin steht) hat Felix Mendelssohn Bartholdy einen besonderen Bezug, leitete er in den 1830er und 1840er Jahren doch eine Reihe von Sinfoniekonzerten mit diesem Orchester, z. T. sogar mit Uraufführungen seiner Werke.

 

Im Anschluss an das Konzert wird Daniel Barenboim für seinen Einsatz für Völker­verständigung und ein friedliches Miteinander sowohl in Europa als auch im Nahen Osten die Moses Mendelssohn Medaille 2009 verliehen. Felix Mendelssohn Bartholdy ist ein Enkel des Philosophen Moses Mendelssohn (1729-1786).

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑