Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Schauspiel Kiel: Premiere des Theaterfilms »Alice« Schauspiel Kiel: Premiere des Theaterfilms »Alice« Schauspiel Kiel:...

Schauspiel Kiel: Premiere des Theaterfilms »Alice«

Am Donnerstag, 8. April 2021 um 20.00 Uhr auf dem Youtube-Kanal des Theater Kiel.

Der Theaterfilm, der als kollektive Stückentwicklung von der Regisseurin und den Schauspielerinnen Ellen Dorn, Jennifer Böhm und Tiffany Köberich entstanden ist, nimmt die Zuschauer*innen mit auf eine fantastische Reise, ausgehend von den Motiven, Figuren und Bildern aus »Alice im Wunderland«. Alle Schauspielerinnen verkörpern verschiedene Facetten der Alice-Figur und stellen philosophische Fragen, die sich von der Roman-Handlung ableiten.

 

Copyright: Theater Kiel

Darunter: Was passiert, wenn ich falle? War ich noch dieselbe, als ich heute Morgen aufstand? Der Ernsthaftigkeit und Zielstrebigkeit, mit der Alice sich scheinbar widersinnigen Fragen widmet, wohnt ein utopisches Potenzial inne: Sie stellen die Welt, wie wir sie kennen, substanziell in Frage und fordert auf, sie neu zu denken und womöglich zu erleben. Wie könnte die Welt andersartig funktionieren? Wie könnten wir mit ihr umgehen und mit ihr in Beziehung treten? Der so entstandene Theaterfilm entwickelt philosophischen Tiefgang auf lustvoll spielerische Weise.

Weitere Spieltermine von »Alice« sind am 10., 23. und 28. April, jeweils um 20.00 Uhr. Tickets gibt es unter Tel. 0431 901 901 (immer di – fr von 10.00–13.00 Uhr) und auf www.theater-kiel.de. Nach der Ticket-Buchung wird den Zuschauer*innen am Tag der gebuchten Vorstellung der Link zur Teilnahme per E-Mail zugeschickt.

Digitale Premiere: »Alice«
Theaterfilm

Do | 8. April | 20.00 Uhr | »Alice« | 12/8 € (erm.) - Online auf dem Youtube-Kanal des Theater Kiel

Karten: 0431-901 901 oder www.theater-kiel.de  

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑