Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
RuhrTriennale: Programmveröffentlichung und Beginn des Vorverkaufs für die Spielzeit 2005 am 26. AprilRuhrTriennale: Programmveröffentlichung und Beginn des Vorverkaufs für die...RuhrTriennale:...

RuhrTriennale: Programmveröffentlichung und Beginn des Vorverkaufs für die Spielzeit 2005 am 26. April

Das Programm der ersten RuhrTriennale-Saison unter der Leitung von Jürgen Flimm wird am 26. April veröffentlicht. Gleichzeitig startet der Vorverkauf. Die Spielzeit beginnt am 20. August und endet am 16. Oktober 2005. Zum Auftakt findet ein großes Triennale­­-Fest in und um die Bochumer Jahrhunderthalle statt. Auch 2006 und 2007 wird die RuhrTriennale im Spät-Sommer/Herbst stattfinden. Hauptspielorte sind in diesem Jahr die Bochumer Jahrhundert­halle, der Duisburger Landschaftspark Nord, die Kokerei Zollverein in Essen und die Maschinenhalle der Zeche Zweckel in Gladbeck.

 

Ein Schwerpunkt des künstlerischen Programms der diesjährigen RuhrTriennale be­schäftigt sich mit der Gleichzeitigkeit von roman­tischer Bewegung und industrieller Revolution. Autoren, Regiss­eure, Musi­ker und bildende Künstler sind eingeladen, eine Zeit­reise anzutreten in das frühe 19. Jahrhundert.

 

RuhrTriennale 2005-2007

 

Intendant Jürgen Flimm

 

Kultur Ruhr GmbH

 

Leithestraße 35

 

D-45886 Gelsenkirchen

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

BESEELUNG MECHANISCHER BEWEGUNGEN -- Les Ballets de Monte-Carlo im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Les Ballets de Monte-Carlo gastierte mit Jean-Christophe Maillots "Coppel-I.A." in Ludwigsburg. Die Uraufführung fand 2019 im Grimaldi Forum in Monaco statt. Die Geschichte von Leo Delibes'…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑