Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Ruhrtriennale für Kulturmarken-Award 2009 nominiertRuhrtriennale für Kulturmarken-Award 2009 nominiertRuhrtriennale für...

Ruhrtriennale für Kulturmarken-Award 2009 nominiert

Die Ruhrtriennale wurde von einer vierzehnköpfigen Expertenjury aus Wirtschaft, Kultur und Medien – zusammen mit vier Mitbewerbern - für die „Kulturmarke des Jahres“ vorgeschlagen. Außerdem nominierte das Gremium je fünf Bewerber in den Kategorien „Trendmarke des Jahres“ und "Kulturmanager des Jahres".

 

Die Auswahl aus einem Kreis von insgesamt 85 weiteren Kulturinstitutionen und -projekten aus dem deutschsprachigen Raum erfolgte auf Grund der erfolgreichen Marketing-Strategie im Zusammenhang mit dem neuen Erscheinungsbild des Festivals.

 

Neben der Ruhrtriennale gehören die Bregenzer Festspiele, das Museumsquartier Wien, die Stiftung Jedem Kind ein Instrument und das red dot design museum Essen zu den Nominierten.

 

Am 29. Oktober werden die Gewinner des Kulturmarken-Awards in allen drei Kategorien auf einer großen Gala im Berliner Admiralspalast ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen: www.kulturmarken.de

 

Ruhrtriennale 2009 vom 15. August bis 11. Oktober

Die Ruhrtriennale wird gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen sowie von der Europäischen Union - Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung. Gesellschafter: Land Nordrhein-Westfalen, Regionalverband Ruhr und Verein pro Ruhrgebiet. Partner der Ruhrtriennale: BMW Niederlassung Essen, WestLB AG (Sponsoren); NRW.BANK, WAZ, Kemnader Kreis (Projektsponsoren); Kulturstiftung des Bundes, Kunststiftung NRW, Stiftung pro Bochum (Projektförderer); DIE ZEIT, Suhrkamp - Verlag der Weltreligionen (Kooperationspartner); WDR, ZDFtheaterkanal, K.WEST (Medienpartner)

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑