Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
pretty ugly tanz Köln sucht fünf Kölner Künstlerpretty ugly tanz Köln sucht fünf Kölner Künstlerpretty ugly tanz Köln...

pretty ugly tanz Köln sucht fünf Kölner Künstler

pretty ugly tanz köln sucht fünf Kölner Künstler aus

unterschiedlichen Bereichen, die ihre Fähigkeiten bei der ersten Premiere von Amanda Miller und pretty ugly tanz köln am 02. Oktober 2005 im Kölner Schauspielhaus einfließen lassen wollen.

Der Abend trägt den Titel "signs on fire" und besteht aus

fünf eigenständigen Etüden, Ballett-Miniaturen, die sich zu einem sechsten,

dem Ganzen, zusammenfügen.

Gestaltet wird der Abend von Amanda Miller, Seth Tillett und

fünf Kölner Künstlern, so genannte "contributors", die einer Marionette

helfen werden zu verstehen, dass die Welt nicht so ist, wie sie scheint.

"Contributors" meint Künstler aus jedem Bereich (z.B. Animationskünstler

oder Musiker mit authentischen Instrumenten), die die Bewegungs- und

Hörwelten des Abends mit weiteren Farben bereichern möchten.

 

Interessenten melden sich bitte mit aktuellem Lebenslauf und

einer einseitigen Beschreibung ihrer künstlerischen Arbeit bei Hanna Koller:

hanna.koller@prettyugly.de. Audiovisuelles Material wie DVDs und CDs sind

erwünscht. Einsendeschluss ist der 31. Juli.

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

STARKE BILDER AM WELTENDE -- "Götterdämmerung" von Richard WagnerWagners "Götterdämmerung" als Live-Stream aus der Oper ZÜRICH I

In der Inszenierung von Andreas Homoki spielt ein gold-weiß gehaltenes, klassizistisches Ambiente eine große Rolle (Ausstattung: Christian Schmidt). Der Zuschauer befindet sich in einer…

Von: ALEXANDER WALTHER

FEUER UND GRANDEZZA -- Wiener Philharmoniker in der Waldbühne Berlin via 3sat

Die Wiener Philharmoniker musizierten in der Waldbühne am Es war eine besondere Premiere - zum ersten Mal musizierten die Wiener Philharmoniker unter der präzisen Leitung von Riccardo Muti in der…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑