Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Münchner Opernfestspiele: Oper für alle am 14. und 15. Juli - Live-Stream von "Götterdämmerung"Münchner Opernfestspiele: Oper für alle am 14. und 15. Juli - Live-Stream von...Münchner...

Münchner Opernfestspiele: Oper für alle am 14. und 15. Juli - Live-Stream von "Götterdämmerung"

Am Wochenende des 14. und 15.Juli 2012 findet zum 15. Mal Oper für alle im Rahmen der Münchner Opernfestspiele statt. Moderiert wird die audiovisuelle Live-Übertragung der Götterdämmerung auf den Max-Joseph Platz (15. Juli) von Nina Ruge. Ein Live-Stream der gesamten Vorstellung auf der Homepage der Staatsoper wird es tausenden von Menschen auf der ganzen Welt möglich machen, der bereits seit Monaten ausverkauften Vorstellung beizuwohnen.

Auch das musikalische Programm des Oper für alle-Konzerts (14. Juli, Marstallplatz) beschäftigt sich mit dem Kosmos rund um Richard Wagners Der Ring des Nibelungen.

 

Die audiovisuelle Live-Übertragung auf den Max-Joseph-Platz am 15. Juli findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Andreas Kriegenburgs Neuinterpretation des Dritten Tages des Bühnenfestspiels wird unter anderem mit Stephen Gould, Albert Pesendorfer, Michaela Schuster und Wolfgang Koch zu erleben sein. Nina Stemme gibt ihr Europa-Debüt als Brünnhilde in Götterdämmerung. Am Pult des Bayerischen Staatorchesters steht Generalmusikdirektor Kent Nagano. Wer weder im Opernhaus noch auf dem Platz vor der Oper dabei sein kann, hat die Möglichkeit, den Live-Stream auf www.staatsoper.de zu nutzen – wie immer kostenlos.

 

Am 14. Juli dürfen sich die Zuschauer auf das Open Air-Festspielkonzert mit Kent Nagano freuen, das in diesem Jahr auf dem Marstallplatz stattfindet. Das Bayerische Staatsorchester und das Jugendorchester ATTACCA interpretieren Werke von Richard Wagner und Bedřich Smetana.

 

Die Live-Übertragung und das Konzert finden auch in diesem Jahr dank dem langjährigen Partner der Opernfestspiele, BMW München, bei freiem Eintritt statt.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑