Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Kay Pollak, "Wie im Himmel", Hans Otto Theater PotsdamKay Pollak, "Wie im Himmel", Hans Otto Theater PotsdamKay Pollak, "Wie im...

Kay Pollak, "Wie im Himmel", Hans Otto Theater Potsdam

Premiere 27. September ’13 › 19.30 Uhr, Neues Theater. -----

Der international gefeierte Dirigent Daniel Daréus erleidet beim Großen Finale eines Symphoniekonzerts auf offener Bühne einen Herzinfarkt. Ihm erscheinen Bilder seiner Kindheit auf dem Dorf, Erinnerungen an die Demütigungen seiner Jugend. Auf Anraten des Arztes sagt Daniel alle Verpflichtungen ab.

Er kehrt zurück in sein Heimatdorf und mietet sich im ehemaligen Schulgebäude ein. Abseits vom Trubel der Welt will er »wieder hören lernen«. Doch das Dorf ist neugierig auf den berühmten Mann. Vor allem die lebensfrohe Lena schafft es, ihm näher zu kommen. Daniel willigt schließlich ein, den Kirchenchor zu leiten. Der ist ein Abbild der dörflichen Gemeinschaft. Jeder kennt jeden, jeder hat seine scheinbar feste Rolle zugewiesen bekommen.

 

In der Arbeit mit dem heimgekehrten Künstler brechen alte Konflikte und Zuschreibungen auf: Der duldsame Holmfried wehrt sich zum ersten Mal gegen die Sticheleien der anderen, Gabriella stellt sich gegen ihren gewalttätigen Mann, und die Frau des frömmelnden Pfarrers entdeckt ihre Sinnlichkeit. Immer mehr Dorfbewohner finden im Chor Sinn und Zusammenhalt, immer weniger gehen zum Pfarrer in die Kirche. Unbeabsichtigt macht sich Daniel Feinde im Dorf – und auch ihm begegnen die alten Konflikte seines Lebens wieder.

 

»Wie im Himmel« war 2005 für den Oscar als »Bester fremdsprachiger Film« nominiert.

 

Deutsch von Jana Hallberg

 

Regie

› Stefan Otteni

Musikal. Leitung

› Bettina Ostermeier

Bühne u. Kostüme

› Anne Neuser

 

Mit

› Raphael Rubino

› Elzemarieke de Vos

› Wolfgang Vogler

› Melanie Straub

› Zora Klostermann

› Florian Schmidtke

› Rita Feldmeier

› René Schwittay

› Alexander Finkenwirth

› Michael Schrodt

› Christian Deichstetter

› Susi Wirth

 

In Zusammenarbeit mit dem Chor International Potsdam.

Finale: Unter Mitwirkung der Chöre pro musica Potsdam und Gospellight Babelsberg

 

Vorstellungen

 

27. September ’13 › 19.30 Uhr

02. Oktober ’13 › 19.30 Uhr

05. Oktober ’13 › 19.30 Uhr

20. Oktober ’13 › 17 Uhr

01. November ’13 › 19.30 Uhr

06. November ’13 › 19.30 Uhr

16. November ’13 › 19.30 Uhr

24. November ’13 › 17 Uhr

23. Dezember ’13 › 19.30 Uhr

25. Dezember ’13 › 19.30 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

BESEELUNG MECHANISCHER BEWEGUNGEN -- Les Ballets de Monte-Carlo im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Les Ballets de Monte-Carlo gastierte mit Jean-Christophe Maillots "Coppel-I.A." in Ludwigsburg. Die Uraufführung fand 2019 im Grimaldi Forum in Monaco statt. Die Geschichte von Leo Delibes'…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIF UND ABGEKLÄRT -- Stuttgarter Philharmoniker mit Mozart und Bruckner in der Liederhalle STUTTGART

Leider fand die konzertante Aufführung von Puccinis "Madame Butterfly" aufgrund der Erkrankung des Chefdirigenten Dan Ettinger nicht statt. Es gab eine Programmänderung. Gleich zu Beginn faszinierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE SONNE ALS EINHEIT -- "Sonne/Luft" von Elfriede Jelinek im Kammertheater Stuttgart

Sonne und Luft stehen im Mittelpunkt dieses vielschichtigen Stücks von Elfriede Jelinek, das den Irrungen und Wirrungen des Menschen nachgeht. Der Umgang mit der Umwelt und dem Klimawandel spielt in…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑