Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Ein Staat, ein guter Staat" - Polit-Operette nach Motiven von Jura Soyfers Astoria im Schauspiel Hannover"Ein Staat, ein guter Staat" - Polit-Operette nach Motiven von Jura Soyfers..."Ein Staat, ein guter...

"Ein Staat, ein guter Staat" - Polit-Operette nach Motiven von Jura Soyfers Astoria im Schauspiel Hannover

Premiere 20.04.2013, 19:30. -----

Der geschasste Außenminister Luitpold langweilt sich im Ruhestand zu Tode. Seine junge Frau Gwendolyn möchte ihm deshalb zum Geburtstag einen kleinen Staat schenken. Leider sind selbst die abgewirtschafteten osteuropäischen Staaten noch zu teuer.

Der Penner Hupka bringt sie auf eine Idee: Wichtig sind nicht die Staatsgrenzen, sondern die Staatsbürger. Also wird der Staat »Astoria« erfunden und Hupka sein erster Staatsbürger. Seiner patriotischen Begeisterung ist es zu verdanken, dass sich die junge Republik »Astoria« schon bald vor Einwanderungswilligen kaum noch retten kann.

 

Der österreichische Dramatiker und Kabarettist Jura Soyfer lieferte mit seinem 1937 entstandenen Stück Astoria die Vorlage für Jürgen Kuttners Polit-Operette, die mit allem versehen ist, was zur lustvollen Analyse von untergehenden Utopien und aufstrebenden Politikern taugt.

 

Regie Jürgen Kuttner + Bühne Constanze Kümmel + Kostüm Nina Gundlach + Musik Tatjana Besson + Video Sebastian Pircher

 

Carolin Eichhorst + Philippe Goos + Mathias Max Herrmann + Elisabeth Hoppe + Wolf List + Thomas Mehlhorn + Sandro Tajouri + Musiker Bernd Verch + Musiker Helmar Kreysíg + Musiker Torsten Schlarbaum + Musikerin Maren van Ham / Tatjana Besson

 

21.04. So 19:30

27.04. Sa 19:30

02.05. Do 19:30

03.05. Fr 19:30

11.05. Sa 19:30

15.05. Mi 19:30

16.05. Do 19:30

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑