Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
„Duo con Piano“ - Tanzstück für zwei Pianisten - von und mit Annalisa Derossi & Gianfranco Celestino in Aachen„Duo con Piano“ - Tanzstück für zwei Pianisten - von und mit Annalisa Derossi...„Duo con Piano“ -...

„Duo con Piano“ - Tanzstück für zwei Pianisten - von und mit Annalisa Derossi & Gianfranco Celestino in Aachen

Premiere (im Rahmen des Karlsjahrs 2014): 17. Oktober 2014, 20:00 Uhr & 18. Oktober 2014, 16:00 & 20:00 Uhr, space im Ludwig Forum Aachen, Jülicher Straße 97–109. -----

Duo con Piano - ebenso ein Tanzstück wie eine Musikaufführung- ist eine Identitätssuche mit vielen Facetten - eine Tänzerin und ein Tänzer – eine Pianistin und ein Pianist –eine ausgewanderte Italienerin und ein ausgewanderter Italiener – eine Frau und ein Mann.

Die Beiden spiegeln sich durch ähnliche Biographien wider – als Grenzgänger in der Kunst und im Leben und erzeugen dadurch ebenso Harmonie wie Reibung, Gleichklang wie Dissens. In Duo con Piano verlassen sie die, für uns gewohnte, Schublade einer Kunstform und verbinden ihre gleich starken Kompetenzen – beide tanzen, beiden spielen Piano, beide choreographieren – wer ist wer, wer ist was…?

 

Eine einzigartige Konstellation: zwei Künstler lernen sich zufällig kennen und stellen überrascht fest, dass sie beide Tänzer und Pianisten sind, beide aus Turin stammen, schon früh ausgewandert sind und nun beide im Herzen Europas leben… Ein Tanzstück über diese sensationelle Begegnung.

 

Konzept, Choreographie, Tanz, Musik: Annalisa Derossi, Gianfranco Celestino // Licht: Ulrich Schneider // Bild: Jonas Maron

 

www.duoconpiano.wordpress.com

 

Im Karlsjahr 2014 setzen sich in Aachen Kulturschaffende auf unterschiedlichste Weise mit Karl dem Großen und seinem „Europagedanken“ auseinander – auch vor und nach den drei großen Karls-Ausstellungen (20.06.-21.09).

 

Weitere Informationen zum Karlsjahr finden Sie hier: www.karldergrosse2014.de

 

Kartenreservierung unter: duoconpiano@web.de

 

Duo con Piano on Tour:

Esch-sur-Alzette (L) ; Théâtre Municipal:

05.& 06.Dez., 20:00 Uhr

07.Dez. 2014, 17:00 Uhr

Ettelbrück (L); CAPe

20.& 21.März.2015, 20:00 Uhr

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPHÄRENHAFTES KLANGSPEKTRUM -- Werkstattfestival Studio Neue Musik & Campus Gegenwartim Konzertsaal der Musikhochschule STUTTGART

Wieder war Neues aus den Kompositionsklassen von Prof. Marco Stroppa und Prof. Martin Schüttler zu hören. Das Konzert I stellte Kompositionen von begabten Hochschulstudenten vor. Von der Koreanerin…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPROVISATION ZWISCHEN JAZZ UND KLASSIK -- Quatuor Ebene Waves im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Seit über 20 Jahren feiert das Ensemble Quatuor Ebene mit Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine), Marie Chilemme (Viola) und Yuya Okamoto (Violoncello) sowie Xavier Tribolet…

Von: ALEXANDER WALTHER

NEUES VOM SEEMANN POPEYE -- "Liebe - eine argumentative Übung" im Foyer des Kammertheaters STUTTGART

"Olivia liebte den Schwanz ihres Freundes" - so heißt es im Stück "Liebe - eine argumentative Übung" von Sivan Ben Yishai. Es geht darin um den spinatliebenden Seemann Popeye und seine Freundin Olivia…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑