Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Die Mountainbiker" von Volker Schmidt, Theater KOSMOS in Bregenz"Die Mountainbiker" von Volker Schmidt, Theater KOSMOS in Bregenz"Die Mountainbiker" von...

"Die Mountainbiker" von Volker Schmidt, Theater KOSMOS in Bregenz

Premiere: 26. Februar 2009 um 20 Uhr

 

Manfred und Albert sind Mountainbiker, gutsituierte Wohlstandsmenschen,

materiell abgesichert und fest verankert in Beruf, Familie, sozialem Umfeld.

 

Manfred, Gynäkologe, führt mit seiner Frau Anna und Tochter Lina ein

gesittetes Familienleben inklusive gepflegtem Garten. Sein Freund Albert, Chef einer Werbeagentur, hat ständig wechselnde Freundinnen und will, seit er Franziska kennen gelernt hat, endlich einmal Verantwortung übernehmen. Ihren Alltagssorgen begegnen die beiden nach Feierabend regelmäßig mit waghalsigen Mountainbiketouren. Grund zur Sorge gibt es allerdings. Denn Manfreds Frau Anna benimmt sich in letzter Zeit seltsam, widersetzt sie sich zunehmend allen bürgerlichen Vorstellungen von Moral und verstört mit ihrem Verhalten Familie, Freunde und Nachbarn.

 

Mit tiefgründiger Leichtigkeit durchleuchtet Autor Volker Schmidt in seinem mehrfach ausgezeichneten Stück das Sinnvakuum unserer Wohlstandsgesellschaft.

 

Die Mountainbiker war der große Gewinner des Heidelberger Stückemarktes 2007. Neben dem renommierten Autorenpreis gewann es auch den Publikumspreis und überzeugte somit Jury wie Zuschauer.

 

Mit Jutta Fastian, Daniela Gaets, Eric Klotzsch, Anja Pölzl, Marko Pustisek, Arthur Werner

 

Regie Augustin Jagg Bühne Vazul Matusz Licht Stefan Pfeistlinger

Kostüme Evelyne M. Fricker Musik Herwig Hammerl

 

Vorstellungen: 28. Februar und 1., 6., 7, 12., 13., 14., 15., 18., 19., 20. März 2009

jeweils 20 Uhr, Euro 18.- / Euro 15.-

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

LIEBE IST ETWAS WUNDERBARES -- Martina Gedeck und Xavier de Maistre im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

"Licht und Schatten" in Musik und Literatur beleuchteten sehr eindrucksvoll die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck und der berühmte Harfenist Xavier de Maistre im Ordenssaal. Von Rainer Maria…

Von: ALEXANDER WALTHER

Schlussapplaus -- „Favourite Things“ von Demis Volpi in der deutschen Oper am Rhein

Das Beste kommt zum Schluss! Lieblingstücke der Ballettkompagnie, des Publikums, des Ballettdirektors, mit „Favourite Things“ verabschiedet sich Demis Volpi vom Ballett am Rhein um die Nachfolge von…

Von: Dagmar Kurtz

INTERESSANTE OPERN-NEUPRODUKTIONEN DER STAATSOPER STUTTGART

Zu Beginn der Spielzeit 24/25 feiert die erste Musiktheaterproduktion der Performancekünstlerin, Choreografin und Regisseurin Florentina Holzinger ihre Premiere am 5. Oktober 2024 in Stuttgart.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑