Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist im Theater Basel"Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist im Theater Basel"Der zerbrochne Krug"...

"Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist im Theater Basel

Premiere am 9. Dezember 2011, 20.15 Uhr — Kleine Bühne. -----

Ein niederländisches Dorf vor Gericht: Was ist passiert in jener Nacht, in der ein Mann in der Kammer von Eve einen Krug zerbrochen hat? Wer flüchtete zu später Stunde durch den Garten?

War Ruprecht der Täter, wie Eves Mutter Marthe behauptet? Und warum fällt es Dorfrichter Adam just in diesem Prozess, zu dessen Beobachtung eigens ein Gerichtsrat angereist ist, so schwer, die widersprüchlichen Zeugenaussagen zu moderieren? Wer weiss hier was? Wer versucht hier wen zu

schützen?

 

«Der Zerbrochne Krug» ist eine regelrechte Kriminalkomödie mit tollen Charakteren, fantastischen Sprachspielen und unglaublichen Gratwanderungen zwischen Lüge und Wahrheit – und das Ergebnis einer Schweizer Wette, der sich Kleist vor zwei Freunden stellen musste. Schafft er es, in Anlehnung an einen in der Schweiz entdeckten Kupferstiche, eine Komödie zu schreiben? Kleist, der ewige Zweifler und Wahrheitssucher? Er hat es geschafft! Und Ronny Jakubaschk («Das war ich nicht»), wird dieses bald zweihundert Jahre alte Lustspiel auf die Kleine Bühne bringen.

 

Regie: Ronny Jakubaschk

Bühne und Kostüme: Matthias Koch

Musik: Hannes Hofmann

Dramaturgie: Martin Wigger

 

Mit: Andrea Bettini, Hanna Eichel, Claudia Jahn, Lorenz Nufer, Benjamin Kempf

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

DER MAGISCHE GURU IM GLASHAUS - "L'elisir d'amore" von Donizetti in der Staatsoper Stuttgart

In Donizettis turbulenter zweiaktiger Oper wirft die Liebe den Landarbeiter Nemorino völlig aus der Bahn. Seine Angebetete ist die Gutsbesitzerin Adina, die jedoch völlig unberührt bleibt. Der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIELFÄLTIGE TALENTE - Abschlusskonzert Gesang der Meisterklasse von Anna Larsson

Die schwedische Sängerin Anna Larsson, die mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Zubin Mehta, Sir Simon Rattle, Christoph von Dohnanyi oder Kent Nagano zusammenarbeitete, stellte die vielfältigen…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE NACH PARIS - "Mitten im Orchester" mit den Stuttgarter Philharmonikern im Gustav-Siegle-Haus in Stuttgart

Wieder nahmen die Stuttgarter Philharmoniker ihr Publikum auf eine aufregende Reise "Mitten im Orchester" mit. Diesmal stand Paris im Mittelpunkt. Igor Strawinskys Suite für kleines Orchester Nr. 1…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK DER WORTE - 1. Liedkonzert mit Mingjie Lei und Jan Philip Schulze in der Staatsgalerie Stuttgart

Mit der tonalen und melodisch eingängigen Komposition "Jin Se" des chinesischen Komponisten Long Wang wurde dieses besondere Liedkonzert eröffnet. Dieses Lied basiert auf einem 3000 Jahre alten…

Von: ALEXANDER WALTHER

HARMONISCHE VIELSCHICHTIGKEIT - Bietigheimer Orgelherbst mit Przemyslaw Kapitula in der St. Laurentiuskirche BIETIGHEIM-BISSINGEN

Gleich zu Beginn überzeugte der aus Warschau stammende Organist Przemyslaw Kapitula mit Fantasie und Fuga in a-Moll BWV 561 von Johann Sebastian Bach. Dabei arbeitete er die thematische Verarbeitung…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑