Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
»Der Besuch der alten Dame« von Friedrich Dürrenmatt im Theater Heidelberg»Der Besuch der alten Dame« von Friedrich Dürrenmatt im Theater Heidelberg»Der Besuch der alten...

»Der Besuch der alten Dame« von Friedrich Dürrenmatt im Theater Heidelberg

Premiere Freitag, 18. November 2022, 19.30, Maguerre-Saal

Sie ist wieder da. Ein ganzes Menschenleben liegt zwischen Jugendzeit und Gegenwart der alten Dame. Jetzt ist sie zurück in ihrer Heimatstadt. In Güllen. Was damals geschehen ist, beherrschte ihren Lebensweg. Nun soll es endlich auch das Leben ihres damaligen Liebhabers beherrschen – und beenden.

 

Copyright: Aurel Lenfert, Figurinenbild (Kostümskizzen) der zweigeteilten Titelfigur.

Multimilliardärin Claire Zachanassian, ehemals Kläri Wäscher, und Alfred Ill treffen also in Güllen wieder aufeinander. Zuletzt sahen sie einander vor Gericht, als Ill die Vaterschaft ihres gemeinsamen unehelichen Kindes leugnete und Kläri ins soziale Elend stürzte. Nun träumt die Bürgerschaft der bankrotten Stadt vom ganz großen Geld, das die steinreiche Rückkehrerin wohl hoffentlich sponsert. Sie macht es. Unter einer Bedingung …

Alexander Charim inszeniert nach »Peer Gynt« und »Ödipus« zum dritten Mal am Theater und Orchester Heidelberg. Seine Bühnenfassung kombiniert Dürrenmatts Klassiker des 20. Jahrhunderts mit einem Werk der aktuellen Literaturnobelpreisträgerin Annie Ernaux: Passagen aus »Erinnerungen eines Mädchens« ergänzen das Stück in der Doppelfigur Claire Zachanassian/Kläri Wäscher.

Eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt / Mit Texten aus »Erinnerungen eines Mädchens« von Annie Ernaux

Regie
Alexander Charim
Bühne
Ivan Bazak
Kostüme
Aurel Lenfert
Komposition
Friedrich Stockmeier
Dramaturgie
Maria Schneider
Theaterpädagogik
Mareike Schneider

Claire Zachanassian
Christina Rubruck
Kläri Wäscher
Sheila Eckhardt
Ihre Gatten VII-IX
Simon Mazouri
KobyLoby
Lisa Förster
Alfred III
Marco Albrecht
Seine Frau
Sheila Eckhardt
Seine Tochter
Lisa Förster
Sein Sohn
Simon Mazouri
Der Bürgermeister
Hendrik Richter
Die Pfarrerin
Nicole Averkamp
Der Lehrer
Leon Maria Spiegelberg
Der Polizist
Jonah Moritz Quast
Pfändungsbeamter Glutz
Vladlena Sviatash
Der Zugführer
Lisa Förster
Die Presse
Vladlena Sviatash

 

   

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

BESEELUNG MECHANISCHER BEWEGUNGEN -- Les Ballets de Monte-Carlo im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Les Ballets de Monte-Carlo gastierte mit Jean-Christophe Maillots "Coppel-I.A." in Ludwigsburg. Die Uraufführung fand 2019 im Grimaldi Forum in Monaco statt. Die Geschichte von Leo Delibes'…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑