Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Das Theater im Pumpenhaus Münster öffnet seine Türen für das 5. Münsteraner RESET-mixed arts-Festival vom 10. bis 12. Oktober 2014Das Theater im Pumpenhaus Münster öffnet seine Türen für das 5. Münsteraner...Das Theater im...

Das Theater im Pumpenhaus Münster öffnet seine Türen für das 5. Münsteraner RESET-mixed arts-Festival vom 10. bis 12. Oktober 2014

Fr 10. Oktober 2014 // 18.30 Uhr, Sa 11. Oktober 2014 // 19.30 Uhr, So 12. Oktober 2014 // 15.30 Uhr

Münsters junge Kulturszene feiert. Neun Tage, acht Orte. Kunst, Theater, Film, Musik, Poesie, Party. Und originelle Mischungen aus allem. Das ist das Konzept des 5. Reset Mixed Arts Festivals.

Auch das Pumpenhaus öffnet für die Künstler seine Türen an drei Abenden für Performances, DJ-Sets, Kurzfilme und ungewöhnliche Konzerte. Unter anderem zeigt das Echtzeittheater sein Stück Smartopia, das von Smartphones handelt – unserem Lebensberater, Wetterfrosch und Strahlemann. Eine Sonderedition der Reihe AV Picknick ermöglicht das Relaxen in der Soundlandschaft vor Videohorizont. Wieder ein audiovisueller Gesamtgenuss aus Konzert und Kunstperformance. Das Label PARADEISER productions zeigt noch einmal seine Erfolgsperformance AG KLANG – Ein postfuturistisches Chorkonzert. Dieses A-cappella-Erlebnis über die Kakophonie der modernen Arbeitswelt. Und die Künstlergruppe Sozialpalast beweist, wieviel Überraschendes noch im Wort Multimedia stecken kann. Wie immer: die Mischung machts’!

 

FR 10.10.2014, 18.30 Uhr

Vernissage #7: DJ At (Konzert) + The Dorf (Konzert) + Echtzeittheater Smaropia (Theater) + Ketar (Konzert) + Disco Halt (Konzert)

Tagesticket 15,- € / 12,- € ermäßigt

 

SA 11.10.2014, 19.30 Uhr

AV Picknick Reset Club Edition: Phil Latch + Ex-Champion + Zes + Egokind + König Thorsten der Viertelnachzwölfte (Konzert) + Sozialpalast (Theater)

Tagesticket 15,- € / 12,- € ermäßigt

 

SO 12.10.2014, 15.30 Uhr

PARADEISER produktions AG Klang (Chor) + Filmfestival Münster Spezial (Filmprogramm) + David Krützkamp (Konzert) + Sozialpalast (Theater)

Tagesticket 15,- € / 12,- € ermäßigt

Einzelticket PARADEISER productions AG Klang 11,- € / 8,- € ermäßigt

Einzelticket Sozialpalast 11,- € / 8,- € ermäßigt

 

Achtung!

Reservierungen über das Pumpenhaus sind nicht möglich!

Der Vorverkauf läuft ausschließlich über:

Teilchen & Beschleuniger, Wolbeckerstr. 55, 48155 Münster

(Resttickets über die Theaterkasse erhältlich, jeweils ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn)

 

Alle Infos auch auf www.reset-festival.de!

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ZULETZT BRENNT DAS HOTEL -- "Hotel Savoy oder ich hol' dir vom Himmel das Blau" als Hybridoperette im Schauspielhaus STUTTGART

Joseph Roth war einer der großen Prosaisten Österreichs, der in seinen Romanen das Bild der erbarmungslosen modernen Welt zeichnete. So auch in "Hotel Savoy", das jetzt das Schauspiel Stuttgart als…

Von: ALEXANDER WALTHER

KOMPAKTE WUCHT -- Neue CDs: Bruckners 7. und 8. Sinfonie mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (jetzt SWR Symphonieorchester) unter Eliahu Inbal bei Naxos erschienen

Seit ihrer Uraufführung im Jahre 1884 ist die siebte Sinfonie in E-Dur von Anton Bruckner bis heute am häufigsten gespielt worden. Die reiche Melodienherrlichkeit des Werkes kommt auch in der…

Von: ALEXANDER WALTHER

STÜRMISCHER SCHWUNG -- Maximilian Schairer im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart mit Beethoven, Chopin und Prokofjew

Dies war ein weiteres interessantes Konzert in der verdienstvollen Reihe "Rising Star". Maximilian Schairer, der momentan sein Konzertexamen bei Professor Michael Hauber an der Hochschule für Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑