Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DAS KIND UND DER ZAUBERSPUK [L’enfant et les sortilèges] von Maurice Ravel - Theater BonnDAS KIND UND DER ZAUBERSPUK [L’enfant et les sortilèges] von Maurice Ravel -...DAS KIND UND DER...

DAS KIND UND DER ZAUBERSPUK [L’enfant et les sortilèges] von Maurice Ravel - Theater Bonn

Premiere Samstag, 24. Mai 2014, 18 Uhr, Alter Malersaal (Beuel). -----

Die neue Produktion des Kinder- und Jugendchores des THEATER BONN. Aufgeführt wird Maurice Ravels 1924 vollendete Oper DAS KIND UND DER ZAUBERSPUK. Im Mittelpunkt dieses Stückes steht ein trotziges Kind, das keine Lust mehr auf Hausaufgaben hat.

 

Voller Wut zerreißt es Bücher, zerstört Einrichtungsgegenstände und quält Tiere. Doch plötzlich erwachen diese Dinge zum Leben und merkwürdige Dinge geschehen.

 

Inszeniert hat diese Oper der Regisseur Jens Kerbel, der mit DIE ARABISCHE PRINZESSIN bereits in der Vergangenheit erfolgreich mit dem Kinder- und Jugendchor des THEATER BONN arbeitete.

 

Lyrische Phantasie in zwei Teilen | Libretto von Sidonie-Gabrielle Colette

Kinder- und Jugendoper [mit Solisten und dem Kinder- und Jugendchor des Theater Bonn]

 

Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Ekaterina Klewitz, die seit 2007 Leiterin des Chores ist.

 

Die weiteren Vorstellungen sind am 28. und 30. Mai, sowie am 1./3./4./12./13./17. und 28. Juni.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

FEINE DYNAMISCHE STEIGERUNGEN - "Des Knaben Wunderhorn" mit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie im Neuen Schloss Stuttgart

Marie Seidler (Mezzosopran), Christoph Pohl (Bariton) und Marcelo Amaral (Klavier) gestalteten diesen eindrucksvollen Liederabend unter dem Motto "Des Knaben Wunderhorn" im Neuen Schloss. Zu Beginn…

Von: ALEXANDER WALTHER

BUNTES FLIMMERN UNTERM STERNENHIMMEL - "La Fest" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie und Choreografie von Eric Gauthier (Bühne: Susanne Gschwender; Kostüme: Gudrun Schretzmeier) geht es zurück in die Barockzeit. Die Geschichte einer alten Frau wird hier erzählt, deren…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWISCHEN HIMMEL UND HOLZWÄNDEN - Ruß - eine Geschichte von Aschenputtel" mit dem Staatsballett Karlsruhe im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

In einem faszinierenden Bühnenbild aus Förderkörben, Holzwänden, Wolken und geheimnisvollen Lampions inszeniert die talentierte Choreographin Bridget Breiner hier diese "Aschenputtel"-Geschichte als…

Von: ALEXANDER WALTHER

ZWEI STARKE FRAUEN IM ZENTRUM - "Jenufa" von Leos Janacek konzertant in der Staatsoper STUTTGART

"Ihre Ziehtochter" ("Jeri pastorkyna") nach dem Drama von Gabriela Preissova heisst der Titel von Leos Janaceks berühmtester Oper. Zwei Frauen stehen hier im Zentrum des Geschehens. Jenufa wächst…

Von: ALEXANDER WALTHER

ENTWICKLUNG ZUR HUMANITÄT - Gastspiel "Der erste Mensch" nach Albert Camus mit Joachim Krol im Schauspielhaus STUTTGART

Der Schauspieler Joachim Krol rezitiert bei diesem besonderen Gastspiel Passagen aus dem Roman "Der erste Mensch" des französisch-algerischen Literaturnobelpreisträgers Albert Camus, der am 4. Januar…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑