Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
„Bilder deiner großen Liebe“ nach Wolfgang Herrndorf im Volkstheater Wien//Bezirke„Bilder deiner großen Liebe“ nach Wolfgang Herrndorf im Volkstheater...„Bilder deiner großen...

„Bilder deiner großen Liebe“ nach Wolfgang Herrndorf im Volkstheater Wien//Bezirke

Premiere: 25. November 2022, 19:30 Uhr im VZ Brigittenau, 20. Bezirk

„Das Glück macht nie so glücklich, wie das Unglück unglücklich. Und das liegt nicht daran, dass es länger dauert. Das Unglück. Es ist einfach so.“ Zwei Schauspielerinnen in 17 Spielstätten unterstützt von Wiener Chören: In „Bilder deiner großen Liebe“ erzählen Miriam Fussenegger und Lisa Weidenmüller die abenteuerliche Reise von Isa – viele kennen sie bereits als geheimnisvolles Mädchen vom Mistplatz aus Wolfang Herrndorfs großem Roman TSCHICK!

 

Copyright: Volkstheater Wien

Isa ist ver-rückt. Aber nicht bescheuert! Sie lebt in einer Anstalt für Ver-rückte. Sie bemerkt den Schub, der ihr Angst macht. Sie weiß genau, wie sie wahrgenommen wird und analysiert gekonnt die Sachlage. Auf einem träumerischen Roadtrip sucht sie nach der Lücke zwischen der eigenen Wahrnehmung und der Wirklichkeit, nach dem, was uns trennt und dem, was uns verbindet.

Das Volkstheater in den Bezirken interessiert sich für das, was die Menschen verbindet – und was sie trennt. Welche minimalen Verschiebungen sind nötig, damit aus „normal“ „anders“ wird? Wie können wir zusammenkommen, wenn in uns allen eine „ver-rückte“ Isa steckt? Und welche Mittel haben wir zur Verfügung, um trotz verschiedener Wahrnehmungen eine gemeinsame Wirklichkeit zu schaffen?

Auf ihrer Tournee werden die Schauspielerinnen unterstützt von Wiener Chören, meist aus dem jeweiligen Grätzl mit jeweils anderen Liedern. So wird jede Vorstellung zu einem einmaligen Erlebnis.

BILDER DEINER GROßEN LIEBE
nach Wolfgang Herrndorf
Regie Calle Fuhr

Mit: Miriam Fussenegger, Lisa Weidenmüller

Bühne: Calle Fuhr
Kostüm: Friederike Wörner
Musik: Alexander Wanat
Video: Ulrike Schild
Akquise und Betreuung der Chöre: Clarissa Merz, Felix Scharr
Dramaturgie: Lisa Kerlin

Weitere Termine und Spielorte:
27. November, 19:30 Uhr in der Kulturgarage Seestadt, 22. Bezirk
28. November, 19:30 Uhr in der Kulturgarage Seestadt, 22. Bezirk
3. Dezember, 19:30 Uhr im VZ Rudolfsheim-Fünfhaus, 15. Bezirk
6. Dezember, 19:30 Uhr im VZ Floridsdorf, 21. Bezirk
7. Dezember, 19:30 Uhr im VZ Döbling, 19. Bezirk
9. Dezember, 19:30 Uhr im VZ Großjedlersdorf, 21. Bezirk
17. Dezember, 19:30 Uhr im VZ Heiligenstadt, 19. Bezirk
11. Jänner, 19:30 Uhr im Theater Akzent, 4. Bezirk
12. Jänner, 19:30 Uhr im Theater Akzent, 4. Bezirk
15. Jänner, 19:30 Uhr in der SiMM City, 11. Bezirk
17. Jänner, 19:30 Uhr im VZ P.A.H.O., 10. Bezirk
21. Jänner, 16:00 Uhr im Lorely-Saal, 14. Bezirk
23. Jänner, 19:30 Uhr im Lorely-Saal, 14. Bezirk
24. Jänner, 19:30 Uhr im Lorely-Saal, 14. Bezirk
26. Jänner, 19:30 Uhr in der VHS Wiener Urania, 1. Bezirk
29. Jänner, 19:30 Uhr im VZ Großfeldsiedlung, 21. Bezirk
2. Februar, 19:30 Uhr im VZ Liesing, 23. Bezirk

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 13 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ZWISCHEN REVOLUTION UND AUFKLÄRUNG - Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" (Libretto: Emanuel Schikaneder) mit dem Pfalztheater Kaiserslautern im Theater Heilbronn

Kinder spielen in dieser ungewöhnlichen Inszenierung von Pamela Recinella (Bühne und Kostüme: Jason Southgate) eine große Rolle. Gleich bei der Ouvertüre spielen Pamina als Mädchen und Tamino als…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑