Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Badisches Staatstheater Karlsruhe - Vertrag mit dem künftigen Generalintendanten Peter Spuhler unterzeichnetBadisches Staatstheater Karlsruhe - Vertrag mit dem künftigen...Badisches Staatstheater...

Badisches Staatstheater Karlsruhe - Vertrag mit dem künftigen Generalintendanten Peter Spuhler unterzeichnet

Der Vertrag zwischen dem Land und dem künftigen Generalintendanten des Badischen Staatstheaters, Peter Spuhler, ist unterzeichnet. Dies gab Wissen-schaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg am 23. September bekannt. Peter Spuhler, derzeit Intendant des Theaters und Philharmonischen Orchesters Heidelberg, wird ab dem 1. September 2011 die Leitung des Staatstheaters in Karlsruhe übernehmen.

Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit bis August 2016.

„Mit Peter Spuhler vertrauen wir jemandem eine kulturelle Perle des Landes an, der sowohl in künstlerischer wie auch in organisatorischer Hinsicht Kreativität und überzeugende Leistungen gezeigt hat sowie zahlreiche Erfolge vorweisen kann. Ich bin sicher, der neue Generalintendant wird die Karlsruher Kulturszene berei-chern und auch außerhalb des Theaters sehr aktiv sein“, sagte Frankenberg.

Peter Spuhler sieht seinen Wechsel von Heidelberg nach Karlsruhe als eine gro-ße Herausforderung und künstlerische Chance. „Ich freue mich auf die Zusam-menarbeit mit allen Sparten und werde ergänzen, was fehlt“, so Spuhler, der be-reits mit seinen Planungen und Vorarbeiten in Karlsruhe begonnen hat. „Ein be-sonderes Anliegen ist mir die Stärkung des Kinder- und Jugendtheaters“.

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERÄNDERUNG DES HÖRENS - Musik am 13. in der Stadtkirche Bad-Cannstatt mit Werken von Helmut Lachenmann

"Klavier pur" - Musik von Helmut Lachenmann in der Stadtkirche am 13.2.2024/BAD CANNSTATT. -- Er gilt als der größte lebende deutsche Komponist. Der 1935 in Stuttgart geborene Helmut Lachenmann hat…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑