Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Wir ohne uns" von Nino Haratischwili, Deutsches Schauspielhaus in HamburgUraufführung: "Wir ohne uns" von Nino Haratischwili, Deutsches Schauspielhaus...Uraufführung: "Wir ohne...

Uraufführung: "Wir ohne uns" von Nino Haratischwili, Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Premiere 31. März, 20.30 Uhr / Hamburger Botschaft. -----

»Wo bist du? Bitte komme bald wieder. Es ist so trostlos ohne dich.« Das sind die ersten hilflosen

Worte im Stück. Sie sind der flimmernde Zugang zu einer anderen Welt, den unendlichen Weiten der

Virtualität.

In einem Chat begegnen sich Amina und Bo. Eine Freundschaft? Ein Experiment? Ein

Hilferuf? In jedem Fall ein Spiel mit vielen Unbekannten. Denn wer ist der Mensch auf der anderen

Seite wirklich? Wie lebt er? Sagt er die Wahrheit? Auch wenn sie viel zu traurig oder zu banal ist?

 

Eigens für das Junge Schauspielhaus hat die erfolgreiche Hamburger Autorin Nino Haratischwili das Stück "Wir ohne uns" entwickelt; eine liebevolle, traurige Geschichte von zwei Menschen, die zwischen den Welten wandern, auf der Suche nach Veränderung und nach sich selbst.

 

Die Produktion wird ermöglicht durch die Freunde des Schauspielhauses.

 

Regie: Anne Bader,

Ausstattung: Lena Hinz,

Dramaturgie: Friederike Engel.

 

Es spielen: Sandra Maria Schöner und Jonathan Müller.

 

Weitere Vorstellung am 2. April

 

Karten: Telefon 0 40.24 87 13 (Mo.-Sa., 10-19 Uhr) oder online unter www.schauspielhaus.de

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

HYMNE AN DIE FREUNDSCHAFT -- 3. Liedkonzert im Foyer der Staatsoper/STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Es muss was Wunderbares sein" präsentierte Kai Kluge (Tenor) zusammen mit seiner Schwester Melania Ines Kluge (Klavier) Perlen der Unterhaltungsmusik. Dabei wurde vor…

Von: ALEXANDER WALTHER

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑