Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Das Städtchen Drumherum", AUFTRAGSWERK DER WIENER STAATSOPER, MUSIK: ELISABETH NASKE | TEXT: JOHANNA VON DER DEKENUraufführung: "Das Städtchen Drumherum", AUFTRAGSWERK DER WIENER STAATSOPER,...Uraufführung: "Das...

Uraufführung: "Das Städtchen Drumherum", AUFTRAGSWERK DER WIENER STAATSOPER, MUSIK: ELISABETH NASKE | TEXT: JOHANNA VON DER DEKEN

Premiere Samstag, 26. Oktober 2013, 11.00 Uhr, Kinderopernzelt. -----

Es ist ein Kinderbuch, das Generationen geprägt hat: Mira Lobes Das Städtchen Drumherum, das liebevoll und weitherzig den Gedanken der letztendlich positiven Konfliktlösung im Dienste aller, auch und besonders der Umwelt, in den Mittelpunkt stellt.

Zeitlos, heiter und dennoch mit einer unaufdringlichen Ernsthaftigkeit zeigt die Geschichte einen Weg gegen verbohrte Technokratie und unreflektierten Wachstumswahn.

 

Elisabeth Naske, die bereits 2007 Mira Lobes Die Omama im Apfelbaum für das Kinderopernzelt

vertont hatte, konnte auch diesmal für dieses Auftragswerk der Wiener Staatsoper gewonnen werden

und komponierte auf Grundlage des Librettos von Johanna von der Deken diese neue Kinderoper.

 

Empfohlen ab 6 Jahren.

 

Dirigent: Vinzenz Praxmarer | Rick Stengårds

Regie: Christiane Lutz

Bühne: Hyun Chu | Kostüme: Nina Ball

 

Alternierende Besetzungen:

Bürgermeister:

Clemens Unterreiner | Andreas Hörl | Sorin Coliban | Wolfgang Bankl

Julius:

Jan-Sebastian Höhener | Sebastian Kranner | Mattheus Sinko

Juliane:

Marlene Janschütz | Celina Sild | Allegra Pacher

Hullewulle:

Lydia Rathkolb | Donna Ellen | Simina Ivan

Alte Frau:

Ulrike Helzel | Aura Twarowska | Monika Bohinec

Alter Mann | Mond:

Il Hong | Janusz Monarcha | Marcus Pelz

 

Bühnenorchester der Wiener Staatsoper

Kinder der Opernschule der Wiener Staatsoper

 

November: 3. (15 Uhr), 9. (15 Uhr), 10. (15 Uhr), 25.°, 28.°, 30. (11 Uhr)

Dezember: 3.°, 6.°, 9.°, 14. (15 Uhr), 15. (11 Uhr), 17.°, 23. (11 Uhr), 26. (15 Uhr), 31. (11 Uhr)

Jänner: 2. (11 Uhr), 4. (15 Uhr), 6. (11 Uhr), 7.°, 9.°

° Vorstellungen für Schulklassen (Beginn jeweils 10.30 Uhr)

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen hat an allen Vorverkaufsstellen der Bundestheater bereits begonnen.

Informationen sowie Restkarten für Schulvorstellungen unter (+43/1) 51444/2019

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgart in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑