Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Die andere Seite" - Tanz x Physical Theatre von Constantin Hochkeppel & Ensemble - Stadttheater Gießen Uraufführung: "Die andere Seite" - Tanz x Physical Theatre von Constantin...Uraufführung: "Die...

Uraufführung: "Die andere Seite" - Tanz x Physical Theatre von Constantin Hochkeppel & Ensemble - Stadttheater Gießen

Premiere Fr. 08.12.2023 - 19:30 Uhr

„Herzlich Willkommen im Schlafraffenland. Sind Sie ausgeschlafen? Ich denke nicht.“ So begrüßt die Leiterin des Schlaf-Retreats Schlafraffenland eine Gruppe sichtbar müdigkeitsgeplagter Menschen. Aus unterschiedlichsten Gründen bekommen sie nicht genügend Schlaf oder empfinden ihn nicht als erholsam.

 


Das Retreat wirbt mit dem Versprechen, dass die Proband*innen erlernen, wie sie sich in wenigen Zeitstunden effektiv und erholsam „entmüden“ können – ein attraktives Angebot in einer Welt, in der jede einzelne Lebensminute kapitalisiert wird, die Schlafenszeiten genau begrenzt sind und die Sphären von Rückzug und Erreichbarkeit verschwimmen. Im Zentrum der Forschung dieser offensichtlich ominösen Einrichtung steht der REM-Schlaf – ein Zustand, in dem der Körper in scheinbarer Ruhe liegt, während die Augen hinter den Lidern tanzen, das Gehirn in der Sehrinde Funken sprüht und der präfrontale Cortex nicht länger zwischen Wirklichkeit und Fantasie unterscheidet.

Und während die Leiterin des Retreats den Traumschlaf überflüssig machen will, läuft sie vor ihren eigenen Träumen davon, die von einschneidenden Erinnerungen, unterdrücktem Begehren sowie Wünschen an die Zukunft bevölkert werden. Dabei rückt sie der nach wie vor mysteriösen Schwelle zwischen Wachen, Schlafen und Träumen gefährlich nahe …

Im Spannungsfeld von wissenschaftlicher Gewissheit und wilder Fantasie lädt „Die andere Seite“ ein auf einen Trip zwischen Erholung, Wahnsinn, gesellschaftlichen Ansprüchen an unsere Schlafkultur und intimen Bedürfnissen.

In einzelnen Szenen wird Stroboskop-Licht verwendet.

Künstlerische Leitung Constantin Hochkeppel
Bühne & Kostüme Johann Brigitte Schima
Musik Marco Mlynek
Dramaturgie Caroline Rohmer
Choreografische Assistenz & Rehearsal Director Niv Melamed

Mit

    Von und mit Davíd Gaviria, Pin-Chen Hsu, Dascha Ivanova, Borys Jaźnicki, Rose Marie Lindstrøm, Maja Mirek, Jeff Pham, Nina Plagens, Magdalena Stoyanova, Omar Torrico Real, Emma Jane Howley, Gustavo de Oliveira Leite

Weitere Vorstellungen 16.12., 17.12., 22.12., 20.01.
Physical Introduction am 17.12., 22.12. & 20.01., je eine Stunde vor Vorstellungsbeginn | Ballettsaal GH

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑