Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: »Das Feld« von Robert Seethaler in einer Fassung von Marie Schwesinger - HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN Uraufführung: »Das Feld« von Robert Seethaler in einer Fassung von Marie...Uraufführung: »Das Feld«...

Uraufführung: »Das Feld« von Robert Seethaler in einer Fassung von Marie Schwesinger - HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN

Premiere am 6. Dezember 2019 um 19.30 Uhr in der Wartburg

In seinem 2018 erschienenen Roman »Das Feld« erzählt Robert Seethaler die Lebenslinien der Bewohner Paulstadts: ein Panoptikum voller Lebensgeschichten, Enttäuschungen, Momenten voller Glück und stillen Stunden der Einsamkeit.

 

Der Autor, der 2018 mit dem Rheingau Literatur Preis für »Das Feld« ausgezeichnet wurde und dessen Roman »Ein ganzes Leben« 2016 auf der Shortlist des Man Booker International Prize stand, nutzt den Kniff der Rückschau: Erst nach dem Sterben lässt sich vollends über das eigene Leben sprechen.

mit der Uraufführung von »Das Feld« präsentiert sich die Regie-Absolventin Marie Schwesinger mit ihrer Abschlussinszenierung.

Regie Marie Schwesinger
Ausstattung Fabian Wendling
Musik Philipp Weber
Dramaturgie Susanne Birkefeld
Theaterpädagogik Laura zur Nieden

Mit Mira Benser, Evelyn M. Faber, Lina Habicht, Benjamin Krämer-Jenster, Paul Simon, Felix Strüven, Matze Vogel

Do, 12.12.2019
Wartburg19:30
18:00 Einführung in der Wartburg
Im Rahmen der Reihe SZENENWECHSEL der Theatergemeinde Wiesbaden e. V. in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung und der Akademie Rabanus Maurus
So, 15.12.2019
Wartburg19:30
Fr, 03.01.2020
Wartburg19:30 - 22:30
Di, 07.01.2020
Wartburg19:30 - 22:30

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ATEMLOSE HÖHENFLÜGE -- SWR Symphonieorchester mit Busoni und Sibelius im Beethovensaal der Liederhalle/STUTTGART

Zwei unterschiedliche Zeitgenossen standen diesmal im Zentrum: Jean Sibelius und Ferrucio Busoni. Immerhin weiß man, dass beide in Helsinki Schumanns Klavierquintett in Es-Dur gemeinsam musizierten.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑