Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Universität der Künste Berlin lädt zu einem Rundgang ein.Universität der Künste Berlin lädt zu einem Rundgang ein.Universität der Künste...

Universität der Künste Berlin lädt zu einem Rundgang ein.

vom 20. bis 22. Juli 2007.

 

Ein Wochenende voller Kunst: die größte künstlerische Hochschule in Deutschland öffnet ihre Ateliers, Studios, Probebühnen und Seminarräume in den verschiedenen Häusern für das Publikum und gewährt so einen Einblick in die Arbeit und das Studium an der UdK Berlin.

 

Drei Tage lang präsentieren die Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie die Studiengänge des Zentralinstituts für Weiterbildung Ausschnitte aus ihrem künstlerischen Schaffen an den verschiedenen Standorten in der Stadt. Das Spektrum reicht von Malerei über Neue Medien, Architektur, Design, Bühnenbild, Kostüm, Konzerte, Theater und Klangkunst.

 

Das ausführliche Rundgang-Programm gibt es hier: www.udk-berlin.de. Die gedruckte Fassung kann man telefonisch bestellen: Tel. (030) 3185-2441, -2458 oder -2450.

 

Die Veranstaltungsorte:

 

Hardenbergstraße 33, Charlottenburg

Studiengänge Bildende Kunst und Architektur

20. und 21. Juli, 11-22 Uhr; 22. Juli 11-20 Uhr

 

Grunewaldstraße 2-5, Medienhaus, Schöneberg

Studiengänge Experimentelle Mediengestaltung, Visuelle Kommunikation

20. Juli, 19 Uhr, Vernissage; 21. Juli, 11-22 Uhr; 22. Juli, 11-20 Uhr

 

Straße des 17. Juni 118, 3D-Haus, Charlottenburg

Studiengang Industrial Design

20. und 21. Juli, 11-20 Uhr, 22. Juli, 11-18 Uhr

 

Bundesallee 1-12, Wilmersdorf

Historische Führung: 21. Juli, 14 Uhr

Konzert: 21. Juli, 19 Uhr

 

Fasanenstraße 1 B, Charlottenburg

Studiengänge: Schauspiel: 22. Juli, ab 19 Uhr

Kostümbild: 19.-21. Juli, 15-21 Uhr

Gesang/Musiktheater: 20. Juli, 11.15-12 Uhr

Fakultät Musik: 20. Juli, 12-16 Uhr, 21. Juli, 14-18 Uhr, 22. Juli, 12-18 Uhr

 

Lietzenburger Straße 45, Wilmersdorf

Studiengang Bühnenbild

19. Juli, 16-21 Uhr, 20. Juli, 12-21 Uhr, Vernissage; 18. Juli, 18 Uhr

 

Einsteinufer 43-53, Charlottenburg

designtransfer: Galerie

16.-27. Juli, 10-18 Uhr

 

Fasanenstraße 88, Charlottenburg

Universitätsbibliothek

Bibliotheksführung: 20. Juli, 11-12 Uhr und 17-18 Uhr, 21. Juli 13-14 Uhr

Hardenbergstraße 9, Charlottenburg

Studiengang Electronic Business e. V.

20. Juli, 15-19 Uhr

18. Juli 2007

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑