Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Theater Pforzheim, Tanzpodium XI: Dark Waves (reloaded) Tanzprojekt von James Sutherland und Robert EikmeyerTheater Pforzheim, Tanzpodium XI: Dark Waves (reloaded) Tanzprojekt von...Theater Pforzheim,...

Theater Pforzheim, Tanzpodium XI: Dark Waves (reloaded) Tanzprojekt von James Sutherland und Robert Eikmeyer

Premiere am Mittwoch, 30. April 2014 um 20 Uhr. Podium. -----

„Dark Waves“, geprägt von rebellischem Nihilismus, melancholischen Zügen, Trauer und Verzweiflung, dem Bösen und dem Morbiden, sind eine Konstante innerhalb der westlichen Kultur. Das reicht von der Schwarzen Romantik Ende des 18. Jahrhunderts bis hin zu New Wave, Punk, Gothic und Heavy-Metal. Alle diese „Dark Waves“ haben die Entwicklung der zeitgenössischen Popkultur entscheidend geprägt.

Mitte November vergangenen Jahres präsentierte sich das Theater Pforzheim mit dem multimedialen Projekt „Dark Waves“ an einem mehr als ungewöhnlichen Spielort, dem ehemaligen Schlachthof der Stadt. Mit Spannung wird nun die Podiumsversion des viel umjubelten Tanzprojekts erwartet, für die James Sutherland und Robert Eikmeyer eine leicht abgewandelte Version des Events entwickelt haben: ein faszinierender Mix aus Videos, Sounds und Choreografien zu Musik u. a. von Marilyn Manson, Rammstein, Nine Inch Nails und David Lynch.

 

Inszenierung: James Sutherland und Robert Eikmeyer | Choreografische Assistenz: Elsa Genova | Choreografie: James Sutherland | Dramaturgie: Isabelle Bischof

 

Mit: Tu Ngoc Hoang, Camilla Marcati, Maximo Marinelli, Nozomi Matsuoka, Mana Miyagawa, Toshitaka Nakamura, Ermanno Sbezzo, Carlotta Squeri, Sho Takayama und Risa Yamamoto

 

Weitere Vorstellungen am So, 11., Do, 15., Fr, 16. und Do, 22. Mai

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

REIZVOLLE KLANGVERBINDUNGEN -- Neue CD bei Ars Produktion: Anastassiya Dranchuk, Klavier

In ihrem Debütalbum präsentiert die deutsch-kasachische Pianistin Anastassiya Dranchuk Werke von Tschaikowsky, Say, Schubert und Liszt.  

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑