Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Theater Magdeburg: "Fette Männer im Rock" von Nicky SilverTheater Magdeburg: "Fette Männer im Rock" von Nicky SilverTheater Magdeburg:...

Theater Magdeburg: "Fette Männer im Rock" von Nicky Silver

Premiere 20. 3. 2015, 19.30, Schauspielhaus / Studio. -----

Phyllis, eine attraktive Vierzigerin, ist mit ihrem 11-jährigen, stotternden Sohn Bishop auf dem Weg zu ihrem Ehemann Howard. Der ist Regisseur und weilt gerade mit seiner jüngeren Geliebten auf Geschäftsreise in Italien.

Das Flugzeug, in dem Mutter und Sohn sitzen, stürzt allerdings auf einer einsamen Insel ab. Auf sich selbst zurückgeworfen verfallen die beiden dem Kannibalismus und einer inzestuösen Beziehung. Nach ihrer Rettung präsentiert der Vater seine Geliebte zunächst als Putzkraft, die Bishop notgedrungen umbringt, um kleinere Familiengeheimnisse zu bewahren. Schließlich ist selbst Howard vor seinem Sohn nicht mehr sicher und Bishop landet in der Psychiatrie. Dort trifft er auf Popo Martin – eine psychisch gestörte Patientin von dementer Fröhlichkeit.

 

Nicky Silver hat sich mit dem antiken Ödipus-Motiv der modernen Familie angenähert und bescheinigte dem traditionellen Familienbild bereits 1988 einen grandiosen und mehr als witzigen Untergang.

 

Deutsch von Frank Heibert

 

Phyllis Hogan Iris Albrecht

Bishop Hogan Timo Hastenpflug

Howard Hogan/Dr. Nestor Ralph Martin

Pam/Popo Martin Marie Ulbricht

 

Regie Stephan Thiel

Bühne/Kostüme Katja Turtl

Dramaturgie Janine Henkel

 

So, 22.03.2015 19:30

Fr, 27.03.2015 19:30

Do, 02.04.2015 19:30

So, 12.04.2015 19:30

So, 24.05.2015 19:30

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑