Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
THE GREEK PASSION, Oper von Bohuslav Martinů, AALTO-MUSIKTHEATER ESSENTHE GREEK PASSION, Oper von Bohuslav Martinů, AALTO-MUSIKTHEATER ESSENTHE GREEK PASSION, Oper...

THE GREEK PASSION, Oper von Bohuslav Martinů, AALTO-MUSIKTHEATER ESSEN

Premiere Samstag, 26. September, 19:00 Uhr, Aalto-Theater. -----

Im griechischen Dorf Lycovrissi laufen die Vorbereitungen für ein Passionsspiel völlig aus dem Ruder. Die Teilnehmenden – darunter Manolios als Christus, Katerina als Maria Magdalena und Panait als Judas – setzen sich durch absolute Identifikation mit ihren biblischen Rollen auseinander.

Doch als eine Gruppe von Flüchtlingen auftaucht und die Dorfbewohner um Hilfe bittet, stehen die christlichen Werte plötzlich auf dem Prüfstand. Ein jeder handelt seiner Rolle gemäß, und Manolios’ Barmherzigkeit beginnt rasch, allgemeines Missfallen zu erregen.

 

Ursprünglich wollte Bohuslav Martinů den Roman „Alexis Sorbas“ von Nikos Kazantzakis vertonen. Schließlich entschied er sich dann aber für dessen „Griechische Passion“ und komponierte eine großartige Choroper. Als erste Premiere der neuen Spielzeit kommt „The Greek Passion“ jetzt erstmals am Aalto-Theater zur Aufführung. Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Tomáš Netopil darf man sich nicht nur auf ein umfangreich besetztes Solistenensemble, sondern zudem auf gleich zwei Chöre – Opern- und Kinderchor – freuen.

 

Musikalische Leitung Tomáš Netopil

Inszenierung Jiří Heřman

Bühne Jiří Heřman, Dragan Stojčevski

Kostüme Alexandra Grusková

Dramaturgie Christian Schröder

 

Choreinstudierung Alexander Eberle | Einstudierung des Kinderchores Patrick Jaskolka

Einführungsmatinee Sonntag, 20. September 2015, 11:00 Uhr, Aalto-Theater

 

Weitere Vorstellungen 1., 4., 10., 25., 28. Oktober; 12., 14. November 2015; 27. März; 6. April;

27. Mai 2016

Gefördert von der Sparkasse Essen.

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑