Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
SAVITRI / DEATH KNOCKS, Oper von Gustav Holst / Oper von Christian Jost und Woody Allen SAVITRI / DEATH KNOCKS, Oper von Gustav Holst / Oper von Christian Jost und... SAVITRI / DEATH KNOCKS,...

SAVITRI / DEATH KNOCKS, Oper von Gustav Holst / Oper von Christian Jost und Woody Allen

Premiere 20.12.2015, 20:00 Uhr | taT-studiobühne. -----

Ruhig, doch unerbittlich, steht der Tod vor der jungen SAVITRI und fordert das Leben ihres Gatten. Bitten und Flehen scheinen vergeblich. Wird es der jungen Frau durch die Kraft der Liebe gelingen, den Tod umzustimmen?

Auf diesen indischen Mythos mit fremdländischem Orchesterklang von Gustav Holst folgt DEATH KNOCKS, eine Burleske von Woody Allen: Auch der reizende Damenbesuch des neurotischen Großstädters Nat erweist sich als unverhoffte Begegnung – mit einer Sensenfrau! Wird er sein bizarres Rendezvous überleben?

 

Musikalische Leitung: Martin Spahr

Inszenierung: Hans Walter Richter / Stephanie Kuhlmann

Bühne und Kostüme: Lukas Noll

Dramaturgie: Matthias Kauffmann

 

Tod: Tomi Wendt

Savitri: Julia Stein

Satyavān: Clemens Kerschbaumer

Der Tod (persönlich): Julia Stein

Nat Ackerman: Tomi Wendt

 

Mit: Philharmonisches Orchester Gießen / Chor des Stadttheater Gießen

 

30.12.2015 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne

15.01.2016 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne

19.02.2016 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑