Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"SALOME" VON RICHARD STRAUSS im Landestheater Linz"SALOME" VON RICHARD STRAUSS im Landestheater Linz"SALOME" VON RICHARD...

"SALOME" VON RICHARD STRAUSS im Landestheater Linz

Premiere Samstag, 12. November 2016, 19.30 Uhr, Großer Saal, Musiktheater Volksgarten. -----

Die Bibel berichtet, wie der König Herodes auf Begehren seiner Frau Herodias und deren Tochter Salome Johannes den Täufer enthaupten lässt. Als Oscar Wilde 1891 in seinem Einakter Salomé die biblische Erzählung mit der knisternden Spannung erotischen Begehrens auflud, musste es zwangsläufig zum Skandal kommen.

Grund genug für Richard Strauss, sich dieses umstrittene Schauspiel als Vorlage einer seiner Oper zu erwählen. Er tauchte den hoch virtuosen Text Wildes in eine schillernd-opulente Klangsphäre, die bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt hat.

 

Musikalische: Leitung Dennis Russell Davies, Daniel Spaw, Marc Reibel

Inszenierung: Marc Adam

Bühne und Kostüme

Annemarie Woods

Choreografie

Pascale Chevroton

Dramaturgie

Christoph Blitt

 

Herodes

Paul McNamara

Matthäus Schmidlechner

Pedro Velázquez Díaz

 

Herodias

Karen Robertson

 

Salome

Astrid Weber

 

Jochanaan

Seho Chang

Tuomas Pursio

 

Narraboth

Iurie Ciobanu

Jacques le Roux

 

Ein Page

Isabell Czarnecki

Vaida Raginskytė

 

1. Jude

Csaba Grünfelder

Pedro Velázquez Díaz

2. Jude

Bonifacio Galván

3. Jude

Csaba Grünfelder

Seogmann Keum

4. Jude

Xiaoke Hu

5. Jude

Ulf Bunde

1. Nazarener

Dominik Nekel

2. Nazarener

Rastislav Lalinsky

1. Soldat

Nikolai Galkin

2. Soldat

Justus Seeger

Ein Cappadozier

Tomaz Kovacic

Ein Sklave

Isabell Czarnecki

Vaida Raginskytė

 

Statisterie des Landestheaters Linz

Bruckner Orchester Linz

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ZULETZT BRENNT DAS HOTEL -- "Hotel Savoy oder ich hol' dir vom Himmel das Blau" als Hybridoperette im Schauspielhaus STUTTGART

Joseph Roth war einer der großen Prosaisten Österreichs, der in seinen Romanen das Bild der erbarmungslosen modernen Welt zeichnete. So auch in "Hotel Savoy", das jetzt das Schauspiel Stuttgart als…

Von: ALEXANDER WALTHER

KOMPAKTE WUCHT -- Neue CDs: Bruckners 7. und 8. Sinfonie mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (jetzt SWR Symphonieorchester) unter Eliahu Inbal bei Naxos erschienen

Seit ihrer Uraufführung im Jahre 1884 ist die siebte Sinfonie in E-Dur von Anton Bruckner bis heute am häufigsten gespielt worden. Die reiche Melodienherrlichkeit des Werkes kommt auch in der…

Von: ALEXANDER WALTHER

STÜRMISCHER SCHWUNG -- Maximilian Schairer im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart mit Beethoven, Chopin und Prokofjew

Dies war ein weiteres interessantes Konzert in der verdienstvollen Reihe "Rising Star". Maximilian Schairer, der momentan sein Konzertexamen bei Professor Michael Hauber an der Hochschule für Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑