Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
OPERA EUROPA: Neuer VorstandOPERA EUROPA: Neuer VorstandOPERA EUROPA: Neuer...

OPERA EUROPA: Neuer Vorstand

Oktober 2013. Auf der Herbstsitzung der europaweiten Vereinigung der Opernhäuser im Jerome Hynes Theatre in Wexford, Irland, wurde am Mittwochvormittag der Vorstand neu gewählt. Zum ersten Mal dabei sind Susanne Moser, Geschäftsführende Direktorin der Komischen Oper Berlin, Peter Spuhler, Generalintendant des BADISCHEN STAATSTHEATERS KARLSRUHE und Walter Vergnano, Sovrintendente des Theatro Regio di Torino.

Die Neuwahl des Vorstands zeigt das Interesse der Vereinigung, ihre Aktivitäten in Deutschland und in Italien zu verstärken. Das BADISCHE STAATSTHEATER KARLSRUHE ist traditionell stark vertreten, so ist Generalintendant a. D. Achim Thorwald Gründungs- und Ehrenmitglied von OPERA EUROPA.

 

OPERA EUROPA ist die führende Organisation professioneller Opernsparten, Opernhäuser und Opernfestivals in Europa. Der Zusammenschluss vereint derzeit 127 Mitglieder aus 35 verschiedenen Ländern. Die Zentrale ist in Brüssel. Mitglieder von OPERA EUROPA treffen sich zweimal im Jahr zu einer großen Konferenz, bei der in Arbeitskreisen zu opernspezifischen Themen diskutiert wird. 2010 ist das STAATSTHATER der Arbeitsgruppe Green Team bei beigetreten. OPERA EUROPA fördert beispielsweise Koproduktionen zwischen mehreren Häusern.

 

Die nächste Versammlung von OPERA EUROPA wird im Mai 2014 in Venedig stattfinden.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

LIEBE IST ETWAS WUNDERBARES -- Martina Gedeck und Xavier de Maistre im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

"Licht und Schatten" in Musik und Literatur beleuchteten sehr eindrucksvoll die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck und der berühmte Harfenist Xavier de Maistre im Ordenssaal. Von Rainer Maria…

Von: ALEXANDER WALTHER

Schlussapplaus -- „Favourite Things“ von Demis Volpi in der deutschen Oper am Rhein

Das Beste kommt zum Schluss! Lieblingstücke der Ballettkompagnie, des Publikums, des Ballettdirektors, mit „Favourite Things“ verabschiedet sich Demis Volpi vom Ballett am Rhein um die Nachfolge von…

Von: Dagmar Kurtz

INTERESSANTE OPERN-NEUPRODUKTIONEN DER STAATSOPER STUTTGART

Zu Beginn der Spielzeit 24/25 feiert die erste Musiktheaterproduktion der Performancekünstlerin, Choreografin und Regisseurin Florentina Holzinger ihre Premiere am 5. Oktober 2024 in Stuttgart.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GEISTERERSCHEINUNGEN UND KEUSCHHEITSIDEOLOGIEN -- Vincenzo Bellinis "La Sonnambula" in der Staatsoper/STUTTGART

Nach einem Gastspiel an der Deutschen Oper Berlin ist diese Produktion wieder auf die Bühne der Staatsoper Stuttgart zurückgekehrt. In der die heutige Zeit durchaus einbeziehenden Inszenierung von…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑