Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt - Württembergische Landesbühne Esslingen "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt - Württembergische..."Der Besuch der alten...

"Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt - Württembergische Landesbühne Esslingen

Premiere Sa, 22.06.2019, 20.00 Uhr, Freilicht am Kessler-Platz

Es ist nicht lange her, da hielten am Güllener Bahnhof noch Züge "von Weltbedeutung." Heute ist die kleine Stadt mit dem sprechenden Namen wirtschaftlich und politisch ruiniert. Die Kassen sind leer, kein Mensch zahlt Steuern. Da kehrt die Multimilliardärin Claire Zachanassian, einst als Klara Wäscher im Ort geboren und aufgewachsen, in ihre Heimatstadt zurück. Was die Güllener nicht ahnen: Mit der Zachanassian kommt nicht nur der Wohlstand, sondern auch die vergessen geglaubte Vergangenheit zurück in die Stadt.

 

Copyright: Patrick Pfeiffer: Kesslerplatz

Noch am selben Abend verspricht sie eine Spende in Höhe von einer Milliarde - wenn jemand Alfred Ill, den zukünftigen Bürgermeister der Stadt, tötet, der die Zachanassian einst für eine bessere Partie schwanger sitzen gelassen, vor Gericht erniedrigt und verraten hatte. Nun will sie "Gerechtigkeit, Gerechtigkeit für eine Milliarde." Unter tosendem Beifall lehnen die Güllener das Angebot ab. Doch schon am nächsten Tag kauft man die besseren Zigaretten, die fettere Milch, neue Schuhe gar. Niemand rechnet damit, dass jemand den Mord begeht, aber alle rechnen mit der Milliarde. Der Einzige, der das sofort durchschaut, ist Alfred Ill ...

Friedrich Dürrenmatts "tragische Komödie" wurde 1956 in Zürich uraufgeführt und bildete für den Autor den Durchbruch zu weltweitem Erfolg. Das Stück ist eine Parabel über Opportunismus und die Korrumpierbarkeit einer Gemeinschaft durch Geld, es erzählt aber auch von Liebe. Denn an Claire Zachanassian mag dank ihrer Prothesen vieles künstlich sein - ihr Schmerz ist echt.

Regie
    Christof Küster
Bühne
    Marion Eisele
Kostüme
    Marion Eisele

Mit
    Stephanie Biesolt
    Eberhard Boeck
    Sabine Bräuning
    Ulf Deutscher
    Sabine Christiane Dotzer
    Reinhard Froboess
    Gesine Hannemann
    Julian Häuser
    Ralph Hönicke
    Christian A. Koch
    Marcus Michalski
    Nina Mohr
    Oliver Moumouris
    Florian Stamm

Bereits am 16. Juni, bei der MATINEE zu DER BESUCH DER ALTEN DAME, können Sie einiges über Hintergründe und Inszenierungskonzept erfahren.

Weitere Vorstellungen

    Sa, 22.06.2019
20.00 Uhr
    
    Mi, 26.06.2019
20.00 Uhr
    
    Do, 27.06.2019
20.00 Uhr
    
    Fr, 28.06.2019
20.00 Uhr
    
    Sa, 29.06.2019
20.00 Uhr

    Di, 02.07.2019
20.00 Uhr
    
    Do, 04.07.2019
20.00 Uhr
    
    Fr, 05.07.2019
20.00 Uhr
    
    Do, 11.07.2019
20.00 Uhr

    Fr, 12.07.2019
20.00 Uhr

    Sa, 13.07.2019
20.00 Uhr
    
    So, 14.07.2019
20.00 Uhr
    
    Di, 16.07.2019
20.00 Uhr
    
    Mi, 17.07.2019
20.00 Uhr

    So, 21.07.2019
20.00 Uhr
    
    Di, 23.07.2019
20.00 Uhr
    
    Do, 25.07.2019
20.00 Uhr
    
    Fr, 26.07.2019
20.00 Uhr

    Sa, 27.07.2019
20.00 Uhr

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERÄNDERUNG DES HÖRENS - Musik am 13. in der Stadtkirche Bad-Cannstatt mit Werken von Helmut Lachenmann

"Klavier pur" - Musik von Helmut Lachenmann in der Stadtkirche am 13.2.2024/BAD CANNSTATT. -- Er gilt als der größte lebende deutsche Komponist. Der 1935 in Stuttgart geborene Helmut Lachenmann hat…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑