Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
MYTHOS - Dreiteiliger Ballettabend - Staatstheater KarlsruheMYTHOS - Dreiteiliger Ballettabend - Staatstheater KarlsruheMYTHOS - Dreiteiliger...

MYTHOS - Dreiteiliger Ballettabend - Staatstheater Karlsruhe

PREMIERE /URAUFFÜHRUNGEN 22.3.14 19.00 GROSSES HAUS. -----

Die drei Ballette der Frühjahrspremiere ranken sich thematisch um den Begriff Mythos und begeben sich dabei auf die Suche nach Grenzen und Wegen.

Sowohl Tim Plegge als auch Reginaldo Oliveira gehören zu den im Rahmen 'Choreografen stellen sich vor' entdeckten Talenten. Tim Plegge, ab 2014/15 Ballettdirektor des Hessischen Staatsballetts, hat in Karlsruhe mit Momo sein erstes abendfüllendes Ballett geschaffen. Reginaldo Oliveira präsentiert mit dieser Kreation seine erste Auftragsarbeit. Jörg Mannes, heute Ballettdirektor an der Staatsoper Hannover, ist in Karlsruhe durch Liaisons dangereuses und Das Bett der Giulia Farnese bekannt.

 

DER FALL M.

M Craig Armstrong, Lera Auerbach, Alberto Iglesias C Reginaldo Oliveira B Sebastian Hannak K Judith Adam L Stefan Woinke D Christoph Gaiser

 

ORPHEUS

M Philip Glass C Tim Plegge B Sebastian Hannak K Judith Adam L Stefan Woinke V Elke Reinhuber D Christoph Gaiser

 

SPIEGELGLEICHNIS

M Giovanni Sollima C Jörg Mannes B Sebastian Hannak K Heidi de Raad L Stefan Woinke

D Brigitte Knöß

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

VERÄNDERUNG DES HÖRENS - Musik am 13. in der Stadtkirche Bad-Cannstatt mit Werken von Helmut Lachenmann

"Klavier pur" - Musik von Helmut Lachenmann in der Stadtkirche am 13.2.2024/BAD CANNSTATT. -- Er gilt als der größte lebende deutsche Komponist. Der 1935 in Stuttgart geborene Helmut Lachenmann hat…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑