Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Musicalpremiere im Theater am Domhof Osnabrück: CABARETMusicalpremiere im Theater am Domhof Osnabrück: CABARETMusicalpremiere im...

Musicalpremiere im Theater am Domhof Osnabrück: CABARET

25. April 2009, 19.30 Uhr

 

In den späten Jahren der Weimarer Republik: Der amerikanische Autor Clifford Bradshaw reist nach Berlin, um Material für einen zeitgeschichtlichen Roman zu sammeln.

Im Zug macht er die etwas dubiose Bekanntschaft mit einem Deutschen namens Ernst Ludwig, der ihm nicht nur ein Zimmer bei Fräulein Schneider vermittelt, sondern ihn auch in den "Kit-Kat- Club" einführt. Dort lernt Clifford die Cabaret-Künstlerin Sally Bowles kennen, die in kürzester Zeit sein Leben auf den Kopf stellt.

 

Langsam werden die Zeichen der Zeit deutlich. Die Nazis gewinnen an Einfluss und die Angst wächst: Fräulein Schneider verzichtet auf ihr spätes Glück, die Ehe mit einem Juden; Ernst Ludwig stellt sich als Anhänger der künftigen Machthaber heraus. Clifford will Sally überreden, mit ihm Deutschland zu verlassen, doch Sallys Leben ist das Cabaret. Das Musical CABARET beruht auf Christopher Isherwoods Romanen GOODBYE TO BERLIN und MR. NORRIS CHANGES THE TRAIN aus den 30er Jahren sowie John van Drutens Schauspiel I'M A CAMERA von 1951.

 

Buch von Joe Masteroff

nach dem Stück "Ich bin eine Kamera" von John van Druten

und Erzählungen von Christopher Isherwood

Musik von John Kander, Gesangstexte von Fred Ebb

 

Fassung von Chris Walker 1997

 

Regie Christoph Biermeier

Choreografie Sommer Ulrickson

Bühne Katrin Busching

 

Conférencier Mark Hamman

Clifford Marco Vassalli

Ernst Ludwig Kolja Hosemann

Frl. Schneider Dorothea Geipel

Frl. Kost Eva Schneidereit

Hr. Schultz Steffen Scheumann

Sally Bowles Patricia Hodell

Tenor-Solo Kolja Hosemann

Zollbeamter Tadeusz Jedras

Kellner (Gäste) Silvio Heil, Tadeusz Jedras, Stefan Kreimer

Swing Stefan Igeler

 

Boys

Alberto Franceschini, Farley Issac Johansson, Mathis Kleinschnittger, David Schwindling, Krzysztof Zawadzk

Swing Stefan Igeler

 

Kit-Kat-Girls

Sylvia Andiel, Dagmar Bock, Jasmin Haucke, Hella Immler, Andrea Maria Mendez Torres, Rebecca Stahlhut, Cecilia Wretemark

Swing Sabine Hennig

 

Osnabrücker Symphonieorchester

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

SPIELTECHNISCHE RASANZ -- 6. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Ein abwechslungsreiches Programm präsentierte das Staatsorchester Stuttgart unter der inspirierenden Leitung von Cornelius Meister im Beethovensaal der Liederhalle. Gleich zu Beginn überzeugte die…

Von: ALEXANDER WALTHER

MUSIK UND WORT VEREINT -- Rothko String Quartet im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Ende 2022 wurden die Briefe von Ingeborg Bachmann und Max Frisch im Suhrkamp Verlag veröffentlicht. Sehnsuchtstöne, Eifersüchteleien und Streitgespräche wechseln sich ab. Amelie Schmidt (Rezitation)…

Von: ALEXANDER WALTHER

SPHÄRENHAFTES KLANGSPEKTRUM -- Werkstattfestival Studio Neue Musik & Campus Gegenwartim Konzertsaal der Musikhochschule STUTTGART

Wieder war Neues aus den Kompositionsklassen von Prof. Marco Stroppa und Prof. Martin Schüttler zu hören. Das Konzert I stellte Kompositionen von begabten Hochschulstudenten vor. Von der Koreanerin…

Von: ALEXANDER WALTHER

IMPROVISATION ZWISCHEN JAZZ UND KLASSIK -- Quatuor Ebene Waves im Ordenssaal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Seit über 20 Jahren feiert das Ensemble Quatuor Ebene mit Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine), Marie Chilemme (Viola) und Yuya Okamoto (Violoncello) sowie Xavier Tribolet…

Von: ALEXANDER WALTHER

NEUES VOM SEEMANN POPEYE -- "Liebe - eine argumentative Übung" im Foyer des Kammertheaters STUTTGART

"Olivia liebte den Schwanz ihres Freundes" - so heißt es im Stück "Liebe - eine argumentative Übung" von Sivan Ben Yishai. Es geht darin um den spinatliebenden Seemann Popeye und seine Freundin Olivia…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑