Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Hybrid Arts Fest - Australia im RADIALSYSTEM V, BerlinHybrid Arts Fest - Australia im RADIALSYSTEM V, BerlinHybrid Arts Fest -...

Hybrid Arts Fest - Australia im RADIALSYSTEM V, Berlin

FR 09. bis SO 18. Oktober 2009

 

Mit dem zehntägigen "Hybrid Arts Fest - Australia" schlägt das RADIALSYSTEM V eine Brücke bis ans andere Ende der Welt und zeigt einige der derzeit aufregendsten australischen Produktionen.

Leichtfüßig verbinden die Spartenfusionisten Tanz, Video, Musik, Bildende Kunst, Architektur und Performance und eröffnen mit neuen Formaten den Dialog und Austausch zwischen den beiden Ländern.

 

Die Eröffnung des "Hybrid Arts Fest Australia" wird mit einer "Langen Musiknacht" gefeiert, in der australische Musiker das gesamte RADIALSYSTEM V bespielen. Weitere außergewöhnliche musikalische Formate sind in der sinnesübergreifenden Weinprobe "Musik schmecken – Wein hören", einer Musik-Sprechstunde, der "Nachtmusik Yoga" und dem Konzert "System Building", in dem architektonische Klangskulpturen als Instrumente dienen, zu erleben.

 

In einem außergewöhnlichen Zusammenspiel von Tanz und Technik zeigt die Compagnie "Chunky Move" die Performance "Glow", Paul Gazzolas und Daniel Kötters "Yep / Video Playback" erforscht in einem vierstündigen choreographischen Spiel den Übergang zwischen Performance und Installation.

 

Tanja Liedtkes Choreographie "Twelfth Floor" integriert Akrobatik, Schauspiel und Ballett in zeitgenössisches Tanztheater.

 

Erstmals kommt im Rahmen des Festivals das australische Kurzfilmfestival "Tropfest" nach Berlin, das in Australien zum absoluten Kultevent avanciert ist.

 

Auch eine Fachkonferenz mit 15 Gründern internationaler "New Spaces and Systems for the Arts" und "Work in Progress", die Präsentationen zweier Artists-in-Residence Programme, sind Teil des Festes.

 

Mit einem fulminanten "Familientag" beschließen Künstler aus Australien, Kambodscha, Vietnam und Korea mit Kalligraphie- und Perkussionsworkshops, Ausstellungen und "Dreamtime Stories" das "Hybrid Arts Fest - Australia" und die Asien-Pazifik-Wochen Berlin 09.

 

Karten können Sie online unter www.radialsystem.de

oder im Ticketbüro des RADIALSYSTEM V erwerben.

Öffnungszeiten Ticketbüro: Di - Fr von 10 bis 19 Uhr sowie

Sa und So von 12 bis 19 Uhr sowie 1 Std. vor Vorstellungsbeginn.

Telefonische Kartenreservierung unter +49 (0) 30 288 788 588

RADIALSYSTEM V

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ZU RASANTE AUTOFAHRT - "family affairs" im Studiotheater STUTTGART

Diese absurd komische Tragödie der Kölner Autorin Ingrun Aran hat es in sich. So wird hier die Tochter Anne aufgefordert, ihre Eltern ins Kneipp-Heilbad Bad Münstereiffel zu fahren. Und so starten…

Von: ALEXANDER WALTHER

WEICH UND FEDERND -- Janacek Chamber Orchestra im Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen

Der mehrfache ungarische ECHO-Klassik-Preisträger Gabor Boldoczki (Trompete) und das 1964 gegründete Janacek Chamber Orchestra präsentierten Musik am Hofe des Sonnenkönigs Ludwig XIV. - man machte so…

Von: ALEXANDER WALTHER

HYMNE AN DIE FREUNDSCHAFT -- 3. Liedkonzert im Foyer der Staatsoper/STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Es muss was Wunderbares sein" präsentierte Kai Kluge (Tenor) zusammen mit seiner Schwester Melania Ines Kluge (Klavier) Perlen der Unterhaltungsmusik. Dabei wurde vor…

Von: ALEXANDER WALTHER

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑