Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Fritz Kater, WE ARE CAMERA / jasonmaterial, Theater AugsburgFritz Kater, WE ARE CAMERA / jasonmaterial, Theater AugsburgFritz Kater, WE ARE...

Fritz Kater, WE ARE CAMERA / jasonmaterial, Theater Augsburg

Premiere 13. April 2012, 19.30 Uhr, tim. -----

Silvester 1969 in Helsinki - das ist eine dunkle Nacht inmitten des Kalten Krieges. Es herrscht politische Eiszeit zwischen Ost und West, Tauwetter ist noch lange nicht in Sicht.

 

In der 24. Etage des Hotels "Europa" logiert eine junge Familie aus Westdeutschland, die eine überstürzte Reise nach Finnland unternommen hat. Ernst, der Vater, ist Biologe und erforscht geheime B-Waffen für die NATO. Niemand ahnt, dass er ein Doppelleben führt - als Agent für den Osten. Ernst hat nicht nur sein Land, sondern auch seine Familie belogen und verraten, denn es ist ein Urlaub ohne Heimkehr. Um einer drohenden Enttarnung zu entkommen, gibt es nur einen Ausweg und der führt über das neutrale Finnland in die DDR. Seine Frau Paula flüchtet sich, als sie die volle Wahrheit erfährt, in die Arme des Hotelportiers John. Dieser jedoch ist auch ein Agent und darauf angesetzt, Ernst ein tödliches weißes Pulver abzujagen.

 

Vor dem Hintergrund des Sagenkreises um Jason und die Argonauten, die auszogen, um das Goldene Vlies zu rauben, entwirft Fritz Kater ein spannendes Verwirrspiel um Liebe und Verrat, Utopie und Entfremdung. Aus kurzen, sprunghaften Szenenfetzen voller Poesie zeichnet er eine ungewöhnliche Familiengeschichte nach, die Schmerzpunkte der jüngeren deutschen Vergangenheit spielerisch verarbeitet.

 

Fritz Kater ist ein Pseudonym des Regisseurs Armin Petras, dessen Eltern selbst 1969 von der Bundesrepublik in die DDR übersiedelten. In diesem letzten Teil seiner Trilogie über das Leben in der DDR lässt er die Figuren vom Weiterleben in einem fremden Land nach geglückter Flucht erzählen.

 

Lilli-Hannah Hoepner, die zuletzt "Die kleine Hexe" am Theater Augsburg inszeniert hat, ist für die Regie verantwortlich.

 

Inszenierung: Lilli-Hannah Hoepner

Bühne und Kostüme: Evi Wiedemann

Dramaturgie: Roland Marzinowski

Kostümassistenz: Johanna Waltl

 

Ernst, Vater: Martin Herrmann

Paula, Mutter: Ute Fiedler

Mirko, Sohn: Alexander Darkow

Sonja, Tochter: Sarah Bonitz

John, Superman/Konterganskinhead/multiple Persönlichkeit: Philipp von Mirbach

 

Weitere Termine:

Fr 13.04.12 · Do 19.04.12 · Sa 21.04.12 · Di 24.04.12 · Do 26.04.12 · Do 03.05.12 · Sa 05.05.12 · Do 17.05.12

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 10 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

HYMNE AN DIE FREUNDSCHAFT -- 3. Liedkonzert im Foyer der Staatsoper/STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Es muss was Wunderbares sein" präsentierte Kai Kluge (Tenor) zusammen mit seiner Schwester Melania Ines Kluge (Klavier) Perlen der Unterhaltungsmusik. Dabei wurde vor…

Von: ALEXANDER WALTHER

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑