Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
DON JUAN KOMMT AUS DEM KRIEG von Ödön von Horváth im Berliner EnsembleDON JUAN KOMMT AUS DEM KRIEG von Ödön von Horváth im Berliner EnsembleDON JUAN KOMMT AUS DEM...

DON JUAN KOMMT AUS DEM KRIEG von Ödön von Horváth im Berliner Ensemble

Premiere Dienstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr. -----

"Der große Verführer, der immer wieder von Frauen verführt wird", so beschreibt der Autor seinen klassischen Helden. Horváths Don Juan sucht in jeder Frau die Braut, die er vor dem Krieg "sitzengelassen" hatte.

So erlebt er – nach dem Ersten Weltkrieg, während der Inflation der 20er Jahre – eine "Inflation" von 35 Frauen. Geliebt wird er von keiner. Und seine Braut? Tot – seit vielen Jahren. Seine Briefe aus dem Feld: ungelesen und "entsorgt" von einer herrischen Großmutter…

 

Späte Erkenntnis: Seine Sehnsucht nach Erlösung erfüllt sich erst im Tod.

 

Mit: Samuel Finzi und Kathrin Angerer, Antonia Bill, Anke Engelsmann, Larissa Fuchs, Johanna Griebel, Ursula Höpfner-Tabori, Coco König, Laura Mitzkus, Ilse Ritter, Swetlana Schönfeld, Katharina Susewind

 

Regie: Luc Bondy

Mitarbeit Regie: Geoffrey Layton

Bühne: Karl-Ernst Herrmann

Kostüme: Moidele Bickel

Musik: Bela Koreny

Dramaturgie: Dieter Sturm, Dietmar Böck

 

Sonntag, 13. Oktober, 19.30 Uhr, öffentliche Probe

 

Weitere Vorstellungen:

Samstag, 19. Oktober, 18 Uhr

Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr - 18.45 Uhr Einführung im Foyer

Mittwoch, 30. Oktober, 20.30 Uhr

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

IMPRESSIONEN AUS DER SCHWEIZ -- "Monte Rosa" von Teresa Dopler im Studiotheater STUTTGART

Es ist eine Geschichte aus dem Schweizer Alpenmassiv, ein Stimmungsmoment zwischen Gesteinsschichten und Gletscherspalten: "Das ganze Matterhorn hat sich im See gespiegelt." In der Regie von Daniela…

Von: ALEXANDER WALTHER

MARKANTE KONTRASTE -- Neue CD: Beethoven-Klaviersonaten mit Moritz Winkelmann bei Berlin Classics

Der Stuttgarter Pianist Moritz Winkelmann hat eine große Leidenschaft für die Musik Ludwig van Beethovens entwickelt. Es war sein Wunsch, sämtliche Klaviersonaten bei Berlin Classics aufzunehmen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE INS UNGEWISSE -- "Amerika" von Franz Kafka im Schauspielhaus Stuttgart

"Du bist noch ein Kind, Roßmann" - so lautet die Feststellung in Franz Kafkas unvollendet gebliebenem Roman "Amerika", der auch den Titel "Der Verschollene" trägt. Es ist der einzig heitere,…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKEND UND KONTRASTREICH -- Dmitri Schostakowitschs 4. Sinfonie mit dem Hochschulsinfonieorchester der Musikhochschule Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart

Dmitri Schostakowitsch zog seine vierte Sinfonie nach der Hauptprobe in der Leningrader Philharmonie zurück. Er war damals Anfeindungen als "Formalist" ausgesetzt, die vor allem von Stalin ausgingen.…

Von: ALEXANDER WALTHER

BESEELUNG MECHANISCHER BEWEGUNGEN -- Les Ballets de Monte-Carlo im Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Les Ballets de Monte-Carlo gastierte mit Jean-Christophe Maillots "Coppel-I.A." in Ludwigsburg. Die Uraufführung fand 2019 im Grimaldi Forum in Monaco statt. Die Geschichte von Leo Delibes'…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑