Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Dario Fos Farce „Hohn der Angst“ im Theater AugsburgDario Fos Farce „Hohn der Angst“ im Theater AugsburgDario Fos Farce „Hohn...

Dario Fos Farce „Hohn der Angst“ im Theater Augsburg

Premiere am Freitag, 23.3.2007, 19.30 Uhr, Komödie.

 

Der 2003 verstorbene Industrielle und ehemalige Fiat-Chef Gianni Agnelli, der in den 70er Jahren wegen seiner ausbeuterischen Methoden und politischen Einflussnahme heiß umstritten war, bot die Vorlage für diese böse Satire „über die Entführung einer hochgestellten Persönlichkeit“.

Der Autor selbst nannte sein Stück einst „eine Farce über die Art und Weise, wie politische Kräfte und Massenmedien mit dem Phänomen „Bewaffneter Kampf oder Terrorismus (wie immer man es nennen mag) nicht nur in Italien umgehen. Was in den 70er Jahren ein substanzieller Beitrag zur damaligen Kapitalismus- und bewaffneter Klassenkampfdiskussion war, erlangt im Zuge der aktuellen Terrorismusdebatte und der Guantanamo-Thematik neue Brisanz.  

 
Inszenierung: Gero Wachholz; Bühne und Kostüme: Udo Herbster   
Mit: Klaus Müller (Antonio / Agnelli), Nicole Schneider (Rosa), Stephanie Gossger (Lucia),  Frank Siebenschuh (Kommissar), Vilmar Bieri (Arzt), Eberhard Peiker (Richter), Markus Baumeist  (Krankenpfleger/Polizist/Geheimagent/weitere Rollen)           

 

Weitere Termine: März 30./31.; April 3./4./5./13./15./21.; Mai 11.; Juni 1./3./8./15. 2007

      

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

ATEMLOSE HÖHENFLÜGE -- SWR Symphonieorchester mit Busoni und Sibelius im Beethovensaal der Liederhalle/STUTTGART

Zwei unterschiedliche Zeitgenossen standen diesmal im Zentrum: Jean Sibelius und Ferrucio Busoni. Immerhin weiß man, dass beide in Helsinki Schumanns Klavierquintett in Es-Dur gemeinsam musizierten.…

Von: ALEXANDER WALTHER

GIGANTISCHER SCHWARZER KEIL -- "Don Carlos" in der Staatsoper Stuttgart

In der Regie von Lotte de Beer steht das Thema Macht ganz im Zentrum des Geschehens. Ein gigantischer schwarzer Keil dreht sich immer wieder in geheimnisvoller Weise auf der von Christof Hetzer…

Von: ALEXANDER WALTHER

MACHTVOLLE MOTIVE -- Bruckners fünfte Sinfonie im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

Für Chefdirigent Dan Ettinger war kurzfristig der durch seine Bruckner-Aufnahmen in St. Florian berühmt gewordene Remy Ballot eingesprungen. Ballot ist der letzte Schüler des legendären…

Von: ALEXANDER WALTHER

EINFALLSREICHES ZUSAMMENSPIEL -- "Enveloppes - Hüllen" im Wilhelma-Theater Stuttgart

Als Produktion des Studiengangs Figurentheater zusammen mit dem Institut für Sprechkunst und dem Institut für Blasinstrumente und Schlagzeug der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart…

Von: ALEXANDER WALTHER

AUSDRUCKSSTARKE KLANGFÜLLE - Neue CD: Tribute to Rachmaninoff mit der Pianistin Shorena Tsintsabadze bei Ars Produktion

Die aus Moskau stammende Pianistin Shorena Tsintsabadze präsentiert hier Rachmaninoff-Aufnahmen mit ungewöhnlicher Brillanz und Sensibilität. Sie wiederlegt auch die Behauptung, die Musik…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑