Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Volkstheater Rostock: DIE STERNSTUNDE DES JOSEF BIEDER, Revue für einen Theaterrequisiteur von Eberhard Streul unter Mitarbeit von Erich SyriVolkstheater Rostock: DIE STERNSTUNDE DES JOSEF BIEDER, Revue für einen...Volkstheater Rostock:...

Volkstheater Rostock: DIE STERNSTUNDE DES JOSEF BIEDER, Revue für einen Theaterrequisiteur von Eberhard Streul unter Mitarbeit von Erich Syri

PREMIERE Freitag, 9. Oktober 2015, 20:00 Uhr, KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE. -----

Dank einer Fehlinformation des Theaterdisponenten findet sich der Theaterrequisiteur Josef Bieder anstatt in einem verlassenen Bühnenraum vor einem vollbesetzten Zuschauerraum wieder. Seines Wissens sollte das Theater heute geschlossen sein, doch nun steht er da, vielzählige Augenpaare sind auf ihn gerichtet…– die erwartungsvollen Besucher kann er keineswegs nach Hause schicken.

 

Also beginnt er nach einem Moment der Überraschung erst zaghaft, dann aber immer angeregter aus seinem Leben und seiner langjährigen Theatererfahrung zu erzählen. Leidenschaftlich schildert er das Können der großen Theaterikonen, äußert aber auch den einen oder anderen Kritikpunkt am der Mode unterworfenen Regietheater und redet sich auf unterhaltsame Weise Probleme seines Arbeitsalltags von der Seele. So wird aus dem planerischen Missgeschick die „Sternstunde des Josef Bieder“ und die Vorstellung ist gerettet.

 

Es spielt Alexander Wulke.

 

Inszenierung: Tanja Richter

Ausstattung: Maria Frenzel

 

WEITERE TERMINE im Oktober

Sonntag, 11. Oktober 2015, 16:00 Uhr, Volkstheater Rostock – KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE

Freitag, 16. Oktober 2015, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE

Sonntag, 25. Oktober 2015, 16:00 Uhr, Volkstheater Rostock – KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE

Freitag, 30. Oktober 2015, 19:30 Uhr, Volkstheater Rostock – KLEINE KOMÖDIE WARNEMÜNDE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑