Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Trust" - Ein Projekt von Falk Richter und Anouk van Dijk, Schaubühne am Lehniner Platz BerlinUraufführung: "Trust" - Ein Projekt von Falk Richter und Anouk van Dijk,...Uraufführung: "Trust" - ...

Uraufführung: "Trust" - Ein Projekt von Falk Richter und Anouk van Dijk, Schaubühne am Lehniner Platz Berlin

Premiere 10.10.2009, 20.00 h

 

Falk Richter, Regisseur und Autor, und Anouk van Dijk, Choreographin und Tänzerin, untersuchen mit einem Ensemble von Schauspielern der Schaubühne und Tänzern der Compagnie anoukvandijk dc in ihrem Projekt TRUST die unsicher gewordenen Grundlagen und Mechanismen menschlicher Bindungen vor dem Hintergrund gegenwärtiger Krisen.

 

.

Beziehungen entstehen und zerfallen in immer kürzeren Zeiträumen, sie werden zu einer Ressource im verschärften Wettbewerb. Binden, Trennen. Kaufen, Verkaufen. Befragt wird ein Menschenbild, das in den letzten Jahren die moderne Individualisierung radikal verschärft und Ungebundenheit als Ideal gefeiert hat.

 

Falk Richter arbeitet als Regisseur und Autor an der Schaubühne, wo er u.a. seine Stücke »Peace«, »Unter Eis«, »Die Verstörung« und »Im Ausnahmezustand« uraufgeführt hat. Anouk van Dijk war als Tänzerin eines der Gründungsmitglieder von Amanda Millers Pretty Ugly Dance Company bevor sie ihre Compagnie anoukvandijk dc gründete und 1998 anfing, als Choreographin zu arbeiten (»Stau«, »Bliss«, »Borrowed Landscapes). Sie unterrichtet auch international ihre Bewegungsmethode Countertechnique. Falk Richter und Anouk van Dijk wurden 2000 mit ihrer choreographischen Inszenierung »Nothing hurts« zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen und gastierten hier an der Schaubühne. In den folgenden Jahren beobachteten sie die Arbeit des jeweils anderen und verfolgten weiter die Idee einer Zusammenarbeit von Tanz und Schauspiel, TRUST ist nun ihr neues gemeinsames Projekt.

 

Regie und Choreographie

Falk Richter

Anouk van Dijk

Bühne

Katrin Hoffmann

Kostüme

Daniela Selig

Musik

Malte Beckenbach

Dramaturgie

Jens Hillje

Licht

Carsten Sander

 

Besetzung

Peter Cseri

Anouk van Dijk

Lea Draeger

Jack Gallagher

Vincent Redetzki

Judith Rosmair

Kay Bartholomäus Schulze

 

Stefan Stern

Nina Wollny

 

Musiker

Malte Beckenbach

 

Termine

12.10.2009

14.10.2009

15.10.2009

19.10.2009

20.11.2009

21.11.2009

22.11.2009

24.11.2009

25.11.2009

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑