Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"The Black Rider - The Casting of the Magic Bullets" von Robert Wilson, Tom Waits und William S. Burroughs im Düsseldorfer Schauspielhaus"The Black Rider - The Casting of the Magic Bullets" von Robert Wilson, Tom..."The Black Rider - The...

"The Black Rider - The Casting of the Magic Bullets" von Robert Wilson, Tom Waits und William S. Burroughs im Düsseldorfer Schauspielhaus

Premiere am 30. Oktober 2009, Großes Haus

 

Der Schreiber Wilhelm möchte die Försterstochter Käthchen heiraten. Um sich als Schwiegersohn zu qualifizieren und den Probeschuss zu bestehen, muss Wilhelm aber erst einmal schießen lernen.

 

Der Teufel verspricht ihm Zauberkugeln, die jedes gewünschte Ziel treffen. Sechs Kugeln sollen Wilhelm gehorchen, die siebte Kugel soll auf den Teufel hören. Das Ende ist tragisch: Der dämonische Pakt kostet beim finalen Schuss eine der Figuren das Leben.

 

Inspiriert von der Freischütz-Sage entwerfen der Regisseur Robert Wilson, die Rock-Ikone Tom Waits und der Beat-Autor William S. Burroughs eine dämonisch-skurrile Drogen-Allegorie, in deren Zentrum der moderne Mensch und seine Erkrankungen stehen.

 

„The Black Rider“ ist eines der erfolgreichsten und eigenwilligsten Theater-Musicals der letzten Jahrzehnte. Nach seiner gefeierten Uraufführung 1990 in Hamburg wurde das Stück in zahlreichen Theatern nachgespielt, bis die Rechte zurückgezogen wurden. Jetzt ist es wieder freigegeben und wird zum ersten Mal am Düsseldorfer Schauspielhaus zu sehen sein.

 

Inszenierung Hermann Schmidt-Rahmer

Musikalische Leitung Günter Lehr

Bühne Thomas Goerge Kostüme Michael Sieberock-Serafimowitsch Choreographie Jean Renshaw

Video Matthias Lippert

Dramaturgie Christina Zintl

 

Mit Gunter Eckes, Daniel Graf, Claudia Hübbecker, Winfried Küppers, Katrin Röver, Michael Schütz, Thiemo Schwarz, Pierre Siegenthaler, Susanne Tremper

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

BEGLÜCKENDE KLANGFÜLLE -- Preisträgerkonzert des 2. Violinwettbewerbs der Guadagnini Stiftung im Beethovensaal der Liederhalle STUTTGART

229 Geiger hatten sich zum diesjährigen Guadagnini Wettbewerb angemeldet. 22 Teilnehmer kamen in die engere Wahl. Glückliche Siegerin des von der Stuttgarter Musikhochschule und von der…

Von: ALEXANDER WALTHER

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑