Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Sommer, Sonne, Kaktus" - Ein musikalischer Familienurlaub ohne Sicherheitsgurt - Theater Plauen-Zwickau "Sommer, Sonne, Kaktus" - Ein musikalischer Familienurlaub ohne..."Sommer, Sonne, Kaktus"...

"Sommer, Sonne, Kaktus" - Ein musikalischer Familienurlaub ohne Sicherheitsgurt - Theater Plauen-Zwickau

Premiere am Samstag, den 27. Februar 2016,19.30 Uhr, auf der Kleinen Bühne in Plauen. -----

Urlaub ist die Zeit des Jahres, in der man entspannte Stunden mit seinen Liebsten verbringt. Urlaub ist aber auch die Zeit, in der sich die meisten Paare streiten, die Kinder nörgeln und unterschiedlichste Erwartungen und widrige Umstände zur Zerreißprobe für die ganze Familie werden.

Familienurlaub wie früher! Eine tolle Idee hatte Mutti da. Prompt beginnt die Reise im Kleinwagen des neuen Lebensgefährten in Richtung Süden. Mit an Bord ist die mittlerweile erwachsene Tochter samt Freund. Insgesamt ein riskantes Unterfangen, wenn das Kind längst eigene Wege geht und erst recht, wenn da noch ein paar familiäre Leichen im Keller liegen, die spätestens bei der ersten Autopanne auferstehen und versorgt werden wollen.

 

Aber am Ende wird ja bekanntlich alles ... Antwort A: „immer schlimmer“, Antwort B: „gut“ oder Antwort C: „tödlich enden“.

 

Sicher ist, dass unter der Regie von Thomas Esser und der Musikalischen Leitung von Chris Weinheimer ein Ohrwurm den nächsten anderen jagen wird und ausgefallene Ideen keine Mangelware sind. Das Team zeigte sich in den vergangenen Spielzeiten schon für die Liederabende Datscha Lambada ’89 und Datscha 2 – Im Nebel des Grauens verantwortlich.

 

Regie Thomas Esser

Musikalische Leitung Chris Weinheimer

Bühne/Kostüme Anja Kreher

Band Thomas Baumgarte ¬ Hans Rohe ¬ Melchior Walther

Dramaturgie Maxi Ratzkowski

 

Mutter Ute Menzel

Vater Michael Schramm

Tochter Nadine Aßmann

Freund Matthias Wagner

 

Vorstellungen Plauen ¬ Kleine Bühne

27.02.2016 ¬ 19:30 Uhr Premiere

05.03.2016 ¬ 19:30 Uhr

09.03.2016 ¬ 19:30 Uhr

23.03.2016 ¬ 19:30 Uhr

02.04.2016 ¬ 19:30 Uhr

Tel

Mail [03741] 2813 .4847 / .4848

service-plauen@theater-plauen-zwickau.de

 

Vorstellungen Zwickau ¬ Theater hinterm Vorhang Zwickau

29.04.2016 ¬ 19:30 Uhr

15.05.2016 ¬ 18:00 Uhr

16.05.2016 ¬ 18:00 Uhr

21.05.2016 ¬ 19:30 Uhr

 

Tel

Mail [0375] 27 411.4647 / .4648

service-zwickau@theater-plauen-zwickau.de

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑