Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
PETER GRIMES - Oper von Benjamin Britten - Staatstheater am Gärtnerplatz MünchenPETER GRIMES - Oper von Benjamin Britten - Staatstheater am Gärtnerplatz...PETER GRIMES - Oper von...

PETER GRIMES - Oper von Benjamin Britten - Staatstheater am Gärtnerplatz München

Premiere 21. Oktober 2014, Prinzregententheater. -----

Der Fischer Peter Grimes steht vor Gericht, des Mordes an seinem Lehrling verdächtig. Zwar kommt es zu keinem Schuldspruch, doch der Argwohn der Meute ist nicht mehr zu tilgen, und Verdacht und Wahrheit sind nicht mehr voneinander zu trennen.

 

Expressiv, ausdrucksstark, bedrohlich, gewaltig, düster, unberechenbar und gefährlich – so ist das Meer an der englischen Ostküste, und so ist Brittens wohl bekannteste Oper über eine Menschenhatz mit tödlichem Ausgang in einem kleinen Fischerdorf.

 

Libretto von Montagu Slater nach George Crabbe

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Musikalische Leitung Marco Comin

Regie Balázs Kovalik

Bühne Csaba Antal

Kostüme Mari Benedek

 

Mit Gerhard Siegel als Peter Grimes, Edith Haller als Ellen Orford, Ashley Holland als Captain Balstrode, Snejinka Avramova als Auntie

und vielen mehr!

 

Chor, Extrachor und Statisterie des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

 

Weitere Vorstellungen 23., 27., 29. und 31. Oktober, 2. November

Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr, am 2. November 18.00 Uhr

 

Tickets gibt es an den Vorverkaufsstellen, unter www.gaertnerplatztheater.de, Tel. 089 2185 1960 oder tickets@gaertnerplatztheater.de

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

RHYTHMUS DER ZEIT - "Nixon in China" von John Adams in der Staatsoper Stuttgart

Regisseur Marco Storman inszeniert diese Minimal-Music-Oper als Revue über die Macht der Bilder, wobei sich die gesellschaftlichen Systeme in raffinierter Weise überlagern (Bühne: Frauke Löffel;…

Von: ALEXANDER WALTHER

MITTEN IM KLANG -- 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart

Der Titel "...quasi una fantasia..." für Klavier und Instrumentalgruppen des ungarischen Komponisten György Kurtag aus den Jahren 1987/88 verweist direkt auf die Klaviersonaten op. 27 von Ludwig van…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑