Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
LIEDER VERFEMTER KOMPONISTEN - Wo hast Du all die Schönheit hergenommen? - Theater AugsburgLIEDER VERFEMTER KOMPONISTEN - Wo hast Du all die Schönheit hergenommen? -...LIEDER VERFEMTER...

LIEDER VERFEMTER KOMPONISTEN - Wo hast Du all die Schönheit hergenommen? - Theater Augsburg

14. Februar 2009, 15.00 bis 16.00 Uhr, Foyer Großes Haus

 

Viktor Ullmann und Paul Ben-Haim gehören zur Generation jener Musiker, die in den Jahren der Weimarer Republik ihren Weg begannen und deren Arbeit durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten brutal unterbrochen wurde.

 

Ullmann wurde 1942 in das Konzentrationslager Theresienstadt deportiert, wo zahlreiche Werke entstanden, bis er 1944 in Auschwitz ermordet wurde.

 

Paul Ben-Haim wurde als Paul Frankenburger in München geboren und war von 1924 bis 1931 Kapellmeister am Theater Augsburg. Er emigrierte 1933 nach Palästina und wurde nach 1945 einer der bekanntesten israelischen Komponisten.

 

 

PRORGRAMM

 

Viktor Ullmann (1898–1944)

ABENDPHANTASIE (1944)

LIEDERBUCH DES HAFIS op. 30 (1940)

ICH BIN DER TOD, DER GÄRTNER TOD (1944)

FÜNF LIEBESLIEDER op. 18 (1939)

 

Paul Ben-Haim (1897–1984)

KOCHAW NAFAL (Ein Stern fiel herab)

BERCEUSE SFARADITE (Sephardisches Wiegenlied)

HATIKVAH (Die Hoffnung)

BAT YONIM (Die kleine Taube)

 

Mitwirkende:

Sally du Randt, Sopran; Kerstin Descher, Mezzosopran; Jan Friedrich

Eggers, Bariton;

Adi Bar, Klavier

 

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei!

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 5 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

ANKLÄNGE AN SCHWANENSEE --Tschaikowsky-Zyklus, 7. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart unter Cornelius Meister

Die eher selten zu hörende Sinfonie Nr. 1 in g-Moll "Winterträume" op. 13 von Peter Tschaikowsky besitzt überraschende Anklänge an dessen Ballettmusiken zu "Nussknacker" und "Schwanensee", was…

Von: ALEXANDER WALTHER

MIT STÜRMISCHER BEWEGUNG -- Carl-Flesch-Akademie Baden-Baden mit Meisterkonzert 2.0 Kammermusik im Hotel Maison Messmer

Diesmal konnte man die Auslese aus fast 280 Bewerbungen aus 56 Ländern hören. Es war ein ausgezeichnetes Kammermusik-Konzert der Extraklasse. Zunächst erklang das mit feinsinniger Balance musizierte…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑