Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
KYLÍAN_CELIS_CHAIX - Choreografien von Jiří Kylián, Stijn Celis und Martin Chaix - Saarländisches Staatstheater SaarbrückenKYLÍAN_CELIS_CHAIX - Choreografien von Jiří Kylián, Stijn Celis und Martin...KYLÍAN_CELIS_CHAIX -...

KYLÍAN_CELIS_CHAIX - Choreografien von Jiří Kylián, Stijn Celis und Martin Chaix - Saarländisches Staatstheater Saarbrücken

Premiere am 2. April 2016 (19.30 Uhr). -----

Dieser Dreierabend präsentiert zwei Uraufführungen: von Stijn Celis selbst und von Martin Chaix, einem jüngeren aufstrebenden Choreografen, der bis vor kurzem Tänzer in Martin Schläpfers Ballett am Rhein war.

Komplettiert werden die beiden Premieren durch eines der großen Stücke aus dem frühen Schaffen von Jiří Kylián: »Vergessenes Land«, das 1981 beim Stuttgarter Ballett herauskam (und dort nach wie vor getanzt wird). Das Ballett des Saarländischen Staatstheaters ist damit eine der zwei deutschen Kompanien, die diesen Klassiker des weltberühmten tschechischen Choreografen gegenwärtig im Repertoire haben. Eine verbindende Klammer der drei Werke ist bedeutende sinfonische Musik aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Chaix wird seine Choreografie zur letzten der drei Suiten aus der 1910 entstandenen »Feuervogel«-Ballettmusik von Igor Strawinsky erarbeiten, und Kylián hat für »Vergessenes Land« Benjamin Brittens eindringliche »Sinfonia da Requiem« (1941) verwendet. Stijn Celis widmet sich Béla Bartóks Tanzpantomime »Der wunderbare Mandarin« aus dem Jahr 1926.

 

Musikalische Leitung Nicholas Milton

 

Vergessenes Land

Choreografie Jiří Kylián

Musik Benjamin Britten

Ausstattung John Macfarlane

 

Der wunderbare Mandarin

Choreografie Stijn Celis

Musik Béla Bartók

Kostüme Catherine Voeffray

 

Feuervogel

Choreografie Martin Chaix

Musik Igor Strawinsky

Bühnenbild Martin Chaix

Kostüme Catherine Voeffray

 

Mit dem Ballett des Saarländischen Staatstheaters und dem Saarländischen Staatsorchester

 

Samstag 09. Apr 19:30

 

Sonntag 24. Apr 18:00

Einführung 30 Min. vor Beginn

 

Freitag 29. Apr 19:30

 

Dienstag 03. Mai 19:30

 

Theatertag

Sonntag 08. Mai 14:30

 

Samstag 21. Mai 19:30

 

Mittwoch 01. Jun 19:30

 

Samstag 04. Jun 19:30

 

Donnerstag 14. Jul 19:30

 

Samstag 16. Jul 19:30

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

MIT RASANTEM SCHMISS -- Monrepos Open Air - Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Diesmal war nun endlich die lang erwartete mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra zu Gast bei den Schlossfestspielen. Zunächst musizierte das exzellente Orchester des Goethe-Gymnasiums…

Von: ALEXANDER WALTHER

IM BAUCH DES RITTERS -- "Falstaff" von Giuseppe Verdi in der Blauen Halle - Mainfrankentheater Würzburg

In der einfallsreichen Inszenierung von Magdalena Fuchsberger (Bühnenbild und Kostüme: Monika Biegler, Video: Aron Kitzig) befindet sich die Handlung im Bauch des alternden Ritters Falstaff, der von…

Von: ALEXANDER WALTHER

LEIDENSCHAFTLICHE AUSBRÜCHE -- SWR Symphonieorchester mit Eva Ollikainen in der Liederhalle Stuttgart

Das "Märchenpoem" von Sofia Gubaidulina war eine echte Überraschung. Denn die finnische Dirigentin Eva Ollikainen arbeitete mit dem SWR Symphonieorchester die elektrisierend-durchsichtige Klangfläche…

Von: ALEXANDER WALTHER

WANDERER ZWISCHEN DEN WELTEN -- Galeriekonzert der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in der Staatsgalerie STUTTGART

Unter dem Motto "Wanderer" fand diesmal das Galeriekonzert mit dem begnadeten Bass-Bariton Jochen Kupfer statt, der einfühlsam von Marcelo Amaral am Flügel begleitet wurde. Die Lieder von Franz…

Von: ALEXANDER WALTHER

DEM VOLKSTÜMLICHEN VERBUNDEN -- Zweiter Teil des Tschaikowsky-Zyklus' mit dem Staatsorchester Stuttgartder in der Liederhalle/STUTTGART

Das Staatsorchester Stuttgart musizierte unter der elektrisierenden Leitung von Cornelius Meister im zweiten Teil des Tschaikowsky-Zyklus zunächst die selten zu hörende Sinfonie Nr. 2 in c-Moll aus…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑