Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
KLEINE RAUPE im Theater OsnabrückKLEINE RAUPE im Theater OsnabrückKLEINE RAUPE im Theater...

KLEINE RAUPE im Theater Osnabrück

Ein Theaterstück von Alma Jongerius und Dik Prins für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Premiere 24. September 2006, 15.00 Uhr, emma-foyer

Im Sandkasten von Sophie lebt eine kleine grüne Raupe. Später wird sie groß und dick und verwandelt sich in einen wunderschönen Schmetterling.

Sophie wartet und wartet. Das dauert schrecklich lange. Warten ist so langweilig. Und dann ist da noch Frau Hugertobler, die Nachbarin. Sie schaut nach Sophie, wenn ihre Eltern nicht da sind. Frau Hugertobler findet Raupen eklig: "Das bringt nur Sauerei. Überall Raupendreck!" Aber Moment mal! Wenn die Raupe ein Schmetterling geworden ist, dann fliegt sie bestimmt davon. Und das möchte Sophie eigentlich nicht, denn sie mag ja ihre Raupe. Eine stimmungsvolle, poetische Geschichte über Haben und Sein von der niederländischen Autorin Alma Jongerius, einer der wenigen Künstlerinnen im europäischen Raum, die sich auf anspruchsvolles, professionelles Theater für die allerjüngsten Theaterbesucher spezialisiert haben. Wir zeigen KLEINE RAUPE im Foyer des emmatheaters und als mobile Produktion für Kindergärten und andere Gelegenheiten.

 

Die niederländische Autorin Alma Jongerius ist eine der wenigen Künstlerinnen, die sich auf anspruchsvolles, professionelles Kindertheater für die allerjüngsten spezialisiert hat.

 

Regie Susanne Frense

Bühne und Kostüme Martina Toeberg

Sophie: Sibille Helfenberger

 

Die Inszenierung KLEINE RAUPE ist auch als mobile Produktion für Kindergärten und andere Gelegenheiten geeignet.

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

VIRTUOS UND MELODISCH - Quadriga Posaunenquartett im Schloss Bietigheim

Unter dem vielsagenden Motto "bel et bon - schön und gut" stand dieses Konzert als vergnügliche Posaunen-Matinee. Die Posaunisten Carsten Luz, Holger Pfeuffer, Martin Zuckschwerdt und Jan Böhme…

Von: ALEXANDER WALTHER

PACKENDE REISE DURCH DIE ZEITEN -- Premiere "Der große Wind der Zeit" von Joshua Sobol im Schauspielhaus Stuttgart

Seit dem Überfall der Hamas am 7. Oktober 2023 steht Israel an einem historischen Wendepunkt. Der Roman von Joshua Sobol nimmt indirekt auf diese Ereignisse Bezug. Sein umgearbeitetes Theaterstück…

Von: ALEXANDER WALTHER

DIE KUNST DER ALTEN MEISTER -- Uraufführung des Musicals "Der Zauberlehrling" im Kammertheater STUTTGART

Mit "Der Zauberlehrling" kehrt das Regieduo Marthe Meinhold und Marius Schötz nach Stuttgart zurück. Bei diesem abwechslungsreichen Musical steht Johann Wolfgang von Goethes Ballade vom…

Von: ALEXANDER WALTHER

VON HUNDEN INSPIRIERT -- 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters "Verzauberung" im Mozartsaal der Liederhalle STUTTGART

Unter dem vielsagenden Motto "Verzauberung" stand das 4. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart im Mozartsaal. Zunächst musizierten Veronika Unger (Violine), Lilian Scheliga (Violine), Daniel…

Von: ALEXANDER WALTHER

REISE DURCH FANTASIEWELTEN - Mozarts "Zauberflöte" in der Staatsoper Stuttgart

Barrie Koskys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" ist eine vielschichtige Reise durch Fantasiewelten. Die Königin der Nacht beauftragt den jungen Prinzen Tamino, ihre Tochter Pamina aus den Händen…

Von: ALEXANDER WALTHER

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑